claim

Die Vegane Weihnachtsbäckerei

Mit Genuss in die Vorweihnachtszeit!

Wenn die ersten Weihnachtssüßigkeiten in den Supermärkten liegen, ist Weihnachten eigentlich nicht mehr weit. Die ersten Düfte der Weihnachtsmärkte und der selbstgebackenen Plätzchen versüßen uns die Wartezeit bis zum heiligen Abend. Das Angebot von Süßigkeiten ist dabei nicht immer für Veganer geeignet. Vegane Plätzchen? Davon halten viele Weihnachtsmärkte immer noch Abstand. Aber wieso? Jeder der das vegane Backen einmal für sich entdeckt hat weiß, dass das gar nicht so schwer ist. Und unglaublich lecker sind die selbstgemachten veganen Plätzchen noch dazu!

Genau aus diesem Grund möchten wir Euch heute zwei Favoriten auftischen. Zwei Klassiker, auf die Keiner an Weihnachten verzichten mag!

Vegane Zimtsterne – wer kennt das aus Schwaben stammende Gebäck nicht?

Für den Teig:
200 g Puderzucker
2 EL Zimtpulver
8 EL Wasser
1 EL Zitronensaft
150 g Mandeln, gemahlen
200 g Haselnüsse, gemahlen
1 EL Orangenschale, unbehandelt, abgerieben

Für den Zuckerguss:
Puderzucker, wenig Wasser und etwas Zimtpulver

Zubereitung:
Ganz einfach – Alle Zutaten vermengen und zu einem festen Teig kneten. Danach nur noch auf einer Alufolie ausrollen und mithilfe eines Förmchen Sterne ausstechen. Bei Zimmertemperatur ca. 4 Stunden trocknen lassen. Für ca. 3-5 Minuten bei 250°C in den Ofen und anschließend gut auskühlen lassen. Jetzt noch den Zuckerguss überziehen und fertig sind die Sternchen.

Aber was wäre Weihnachten ohne Vanillekipferl. Hier ein absolutes Lieblingsrezept:

Für den Teig:
250 g Mehl
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
100 g Mandeln, gemahlene
200 g Margarine
75 g Zucker
100 g Puderzucker
2 Vanilleschoten

Zubereitung:
Bis auf den Puderzucker und die Vanilleschoten alle Zutaten miteinander verkneten und aus dem Teig Kipferl formen. Diese auf einem Backblech für 10-12 Minuten bei 175°C Umluft gold-braun backen. Die heißen Vanillekipferl im Puderzucker mit dem Mark der ausgekratzten Vanilleschoten wälzen und genießen!

Der Weihnachtsmarkt wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Soll der Markt wirklich aus Deiner Merkliste gelöscht werden?

Ja Nein

Leider hast Du bereits 10 von 10 möglichen Märkten zu Deiner Merkliste hinzugefügt. Wenn Du neue Märkte speichern willst, musst Du zuvor andere Märkte löschen.

OK