Bundespressekonferenz e.V.

Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin - Mitte Zum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (0 30) 22 07 99-0
Gratis anrufen
E-Mail senden www.bundespressekonferenz....
  • Branchen:
  • Vereine
Weitere Adressen / Rufnummern einblenden Weitere Adressen / Rufnummern ausblenden

Bundespressekonferenz e.V. Pressehaus  

Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin - Mitte
Telefax: (0 30) 22 07 99-22
Bundespressekonferenz e.V. (0 30) 22 07 99-0 Berlin Schiffbauerdamm 40 10117 Mitte 4 5 1

Weiterempfehlen:
Normal erreichbar oder spezieller Service?

Bilder aus weiteren Quellen (1)

Nutzerfoto golocal
Produkthinweis Detailseite gewerblich

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 1 Bewertung aus dieser Quelle:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (1)

Meine Bewertung für Bundespressekonferenz e.V.

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 03.01.2014Siri

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Change.org? eine wechsel-organisation ?? wie man's nimmt ... ;-) hier kann man petitionen [1] zeichnen [2] (oder selber welche erstellen), dh. aktiv an änderungen mitwirken. also HANDELN, statt nur rumzujammern ... und man muß dazu noch nicht mal "auf die straße" gehen. WAS WIEDERUM DRINGEND NÖTIG WÄRE, UM WIRKLICH VERÄNERDUNGEN HERBEIZUFÜHREN! gezeichnet habe ich schon einige - bei themen, die mir wichtig waren. was kann man mit petitionen (Bittschrift, Gesuch) erreichen? wirklich entscheidende fragen der gesellschaft werden damit nicht gelöst, denn der empfänger muß ja dem gesuch folgen WOLLEN - muß er aber nicht ... so konnte eine petition zur frage der stellung der freiberuflichen hebammen in der BRD immerhin erreichen, daß das thema [3] im BUNDESTAG verhandelt wird - ob und was dabei herauskommt, steht natürlich in den sternen. viele petitionen erreichen leider auch nicht die jeweils erforderliche anzahl von unterzeichnern. darüberhinaus sehe ich hier durchaus auch gefahrenpotetial - immerhin steht der server der organisation resp. des unternehmens (! = "INC.") in den VSA - und dort arbeitet auch die NSA ... trotzdem eine gute sache. ________________________________________ erfolge 2013 [ https://www.change.org/de/Erfolge ]: - http://www.change.org/de/Petitionen/menschenw%C3%BCrde-ist-kein-ehrenamt-hebammen-brauchen-h%C3%B6here-verg%C3%BCtungen-sicheregeburt - http://www.change.org/de/Petitionen/gemeinderat-birresborn-unterbindet-den-bau-der-eierfabrik-in-birresborn - http://www.change.org/de/Petitionen/hotel-restaurant-erbprinz-streichen-sie-g%C3%A4nsestopfleber-von-ihrer-speisekarte - ... kuckßu: http://vimeo.com/82935422 ________________________________________ [ http://www.change.org/de/Über-uns ] Was ist Change.org? Change.org ist die größte Petitionsplattform der Welt. Wir möchten Menschen weltweit die Möglichkeit geben, sich für die Welt einzusetzen, in der sie leben möchten. Derzeit nutzen über 40 Millionen Menschen aus 196 Ländern unsere Plattform. Jeden Tag starten Menschen Kampagnen auf Change.org und verändern so ihr Umfeld - auf lokaler, nationaler und globaler Ebene. Ob sich eine Mutter gegen Mobbing in der Schule ihrer Tochter einsetzt, ob sich Kunden gegen unfaire Bankgebühren wehren oder ob Bürger gegen Korruption bei Beamten vorgehen - das sind nur einige der Erfolge, die Menschen wie Sie jeden Tag mit unserer Plattform erzielen. ? ________________________________________ [1] http://de.wikipedia.org/wiki/Petition [2] http://www.change.org/de/Petitionen [3] http://www.huffingtonpost.de/paula-hannemann/incredible-stories-of-cha_1_b_4457985.html?utm_hp_ref=politik ...” mehr


Das sagt das Web über "Bundespressekonferenz e.V."

tripadvisor 4/5
aus 8 Bewertungen
Legende:
1 Bewertungen stammen u. a. von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen