für Berlin


Kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius

Yorckstr. 88 C
10965 Berlin - Kreuzberg Zum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (0 30) 7 89 05 60
Gratis anrufen
E-Mail senden www.st-bonifatius-berlin.de
  • Branchen:
  • Religiöse Gemeinschaften
Kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius (0 30) 7 89 05 60 Berlin Yorckstr. 88 C 10965 Kreuzberg 3 5 1

Weiterempfehlen:
Normal erreichbar oder spezieller Service?

Bilder aus weiteren Quellen (3)

Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal
Öffnungszeiten
Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
Freitag 10:00 - 12:00 Uhr
Produkthinweis Detailseite gewerblich

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 1 Bewertung aus dieser Quelle:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (1)

Meine Bewertung für Kath. Kirchengemeinde St. Bonifatius

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 16.09.2016spreesurfer

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Hallo liebe Leser!!! Diese Sankt Bonifatius-Kirche ist eine katholische Kirche, die 1906-1907 von Max Hasak erbaut wurde. Leider hat es die Kirchengemeinde versäumt auf ihrer Homepage die Geschichte ihres Hauses da zu beschreiben sowie das Haus selber!!! Eigentlich unnormal für die Homepage einer so imposanten Kirche, die ohne Zweifel ein Wahrzeichen Kreuzbergs ist!!! Also schreibe ich mal selber mit meinen Kenntnissen und dem was ich im Netz gefunden habe, anderswo, drauf los hier!!! Die Kirche hat zwei Türme, die immerhin 74 Meter hoch sind. Sie wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört, Datum der Zerstörung mir unbekannt, aber ich werde noch bald genauer danach suchen. In den 1950ern wurde sie wieder erbaut!!! Und danach noch renoviert. Diese Kirche, und das schreibe ich anhand meiner Fotos, sowie der Vor-Ort-Beschauung von mir da, ist im Stile der Neo-Gotik erbaut, so wie viele Kirchen aus der Zeit um 1900 in Berlin. Es ist eine Backsteinkirche. Die Türme erinnern an die Berliner Nikolaikirche von einst, denn auch diese hat zwei Türme, die einst (vor dem II.Weltkrieg), genau wie diese Kirche hier, je vier vorgelagerte Seitentürmchen hatte. Die Rosette aus Fensterglas uns Mauerstein vorne erinnert an die bekannte "Schinkel-Rosette", wie bei der Alten Nazarethkirche in Berlin-Wedding, die Schinkel erbaute. Das Mittelteil dort zwischen den Türmen ist eine Hommage an die mittelalterlichen Stadttore, wie man diese heute noch in Templin zum Beispiel findet. Da sieht man besonders den Bezug zur Neo-Gotik. Etwas Ähnliches, fast baugleiches findet man bei der Sankt-Mauritiuskirche in Berlin-Lichtenberg, die ich im Sommer hier für golocal.de bewertet habe!!! Die Kirche ist umgeben von dazugehörigen Backsteinhäusern und steht hinten in einem Innenhof, der westlich von den bekannten Riehmers Hofgärten begrenzt wird. Dort wurden Szenen zu: "In 80 Tagen um die Welt", dem Hollywood-Blockbuster mit Jackie Chan gedreht!!! Hinten hat die Kirche noch einen kleinen breiten Turm, wohl ein Oktogon(???) mit Mini-Spitze. Innen ist die Kirche groß und kolossal. Aber ich konnte nur von Vorraum durch die Scheibe reinschauen!!! Daher wegen der starken Reflexion da keine Fotos, die sind nicht gut genug geworden!!! Nebenan befindet sich das Yorck-Kino mit dem New Yorck dort. Die Kirche zeigt vorne nach Nord-Nordost zur Straße hin und ist fast immer im Schatten daher!!! Erreichbar bis U-Bahnhof Mehringdamm mit der U6. Das war jetzt 100% Freestyle, Euer Spreesurfer.:) ...” mehr


Legende:
1 Bewertungen stammen u. a. von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen