Film

Filmbild groß Das Wunder im Meer von Sargasso

Das Wunder im Meer von Sargasso

Drama,Thriller, Griechenland 2019
Elisabeth (Angeliki Papoulia) ist Chefin der Polizei von Messolonghi, einer Kleinstadt an der Westküste Griechenlands, die für ihre Aalzucht bekannt ist. Elisabeth gilt als rücksichtslose Polizistin, als jemand, der zu viel trinkt und jegliche Konventionen verachtet. Dabei hat sie eine sehr gute Ausbildung genossen und galt als vielversprechende Beamtin bei der Polizei in Athen. Doch als sie sich weigerte, das Geständnis eines Jugendlichen zu fälschen, der wegen Verdacht auf Mitgliedschaft in einer Terror-Vereinigung in Untersuchungshaft saß, wurde sie kurzerhand aus der Anti-Terror-Einheit entlassen und in die Provinz versetzt - nach Messolonghi. Ihre Karriere war zerstört. Rita (Youla Badouli) ist in Messolonghi geboren und aufgewachsen. Sie arbeitet in der örtlichen Aalzucht und putzt in ihrer Freizeit Kirchen, um ein Auskommen zu haben. Sie wirkt ein bisschen derb und hat keine Freunde. Ihr Bruder Manolis, eine lokale Größe im Showgeschäft, schikaniert sie nach Strich und Faden. Er überstrahlt alles und jeden in dieser Kleinstadt, so dass keiner merkt, wie gefährlich er Rita geworden ist. Systematisch durchkreuzt er ihre Pläne, der Kleinstadt zu entkommen. Nach einer wilden Strandparty mit jeder Menge Drogen und Alkohol wird Manolis am nächsten Morgen erhängt aufgefunden. Elisabeth wird mit dem Fall betraut. Je weiter sie mit ihren Ermittlungen kommt, je mehr Details sie über Manolis mysteriösen Tod erfährt, desto klarer werden die Ähnlichkeiten zwischen den beiden Frauen: sie haben beide die Nase gestrichen voll und wünschen sich nichts mehr, als einen Neuanfang in einer anderen Welt. Genau wie die Aale von Messolonghi, die sich auf die Reise von ihrer Lagune hinaus aufs offene Meer begeben, werden Elisabeth und Rita versuchen, sich aus dem Sumpf zu befreien und weit weg zu kommen - bis in die Karibik, ins Meer von Sargasso. (Quelle: Verleih)
OriginaltitelTo thávma tis thálassas ton Sargassón
FSK16
Dauer120 Minuten
Filmstart12.09.2019
RegieSyllas Tzoumerkas
Buch
DarstellerAngeliki Papoulia,Youla Boudali,Christos Passalis,Argyris Xafis,Thanasis Dovris,Laertis Malkotsis,Maria Filini

In dieser Woche in den folgenden Kinos

Kino MengenZeiten
Kinocenter
Hauptstraße 22
 
Kino Bad SaulgauZeiten
Kino Saulgau
Poststr. 6
 
Kino AlbstadtZeiten
Capitol Filmpalast
Sonnenstraße 104
 
Kino ÜberlingenZeiten
Kammer-Lichtspiele
Franziskaner Straße 14
 
Cinegreth
Landungsplatz 14
 
Kino TuttlingenZeiten
Scala
In Wöhrden 1
 
Kino BiberachZeiten
Traumpalast Biberach
Waldseer Straße 3
 
Kino Bad WaldseeZeiten
seenema - Stadtkino Bad Waldsee eG
Biberacher Str. 29
 
Kino HechingenZeiten
Burgtheater
Heiligkreuzstraße 1
 
Schwanenkino
Bahnhofstraße 6
 
Kino WeingartenZeiten
Kulturzentrum Linse e. V.
Liebfrauenstraße 58
 
Kino EhingenZeiten
Central Kino Center
Weitzmannstasse 5
 
Kino MarkdorfZeiten
Theaterstadel
Gehrenbergstraße 1
 
Kino RavensburgZeiten
CineParc - Kinozentrum am Frauentor
Gartenstr. 8
 
CineParc - Die Burg
Marienplatz 4
 
Kino BalingenZeiten
Bali Kino-Palast
Olgastraße 1
 
Kino MössingenZeiten
Lichtspiele
Höfgasse 12
 
Kino KonstanzZeiten
Zebra Kommunales Kino Konstanz e.V.
Joseph-Belli-Weg 5
 
CineStar Konstanz
Bodanstraße 1
 
Kino ReutlingenZeiten
Kamino
Ziegelweg 3
 
Cineplex Planie
Gartenstraße 51
 
Kino FriedrichshafenZeiten
Kulturhaus Caserne Kino
Fallenbrunnen 17
 
Cineplex Friedrichshafen
Meistershofenerstraße 14
 
Kino Bad UrachZeiten
Forum 22
Ulmerstraße 24
 
Kino SingenZeiten
Cineplex
Bahnhofstraße 15
 
Kino in der Gems
Mühlenstraße 13
 
Kino TrossingenZeiten
Kommunales Kino
Achauerstraße 1
 
Kino TettnangZeiten
Kitt-Kino
Graf-Ulrich-Straße 12
 
Kino RottweilZeiten
Central-Kino
Hauptstraße 59
 
Kino TübingenZeiten
Filmtheater Blaue Brücke
Friedrichstraße 19
 
Kino Rottenburg am NeckarZeiten
Kino im Waldhorn
Königstraße 12
 
Kino WangenZeiten
Lichtspielhaus
Lindauer Straße 7