Aksoy Gülay Liman Fisch Restaurant  

Mühlenkamp 16
22303 Hamburg - WinterhudeZum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (0 40) 37 08 56 53
Gratis anrufen
Aksoy Gülay Liman Fisch Restaurant (0 40) 37 08 56 53 Hamburg Mühlenkamp 16 22303 Winterhude 4 5 2

Weiterempfehlen:
Öffnungszeiten
Montag 12:00 - 23:30 Uhr
Dienstag 12:00 - 23:30 Uhr
Mittwoch 12:00 - 23:30 Uhr
Donnerstag 12:00 - 23:30 Uhr
Freitag 12:00 - 00:30 Uhr
Samstag 12:00 - 00:30 Uhr
Sonntag 12:00 - 22:30 Uhr
Produkthinweis Detailseite gewerblich

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 2 Bewertungen (+ 223 weitere) aus dieser Quelle:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (2)
Nicht in Gesamtnote eingerechnet
yelp (223)

Meine Bewertung für Aksoy Gülay Liman Fisch Restaurant

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig
Jetzt bewerten!*

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 06.11.2019Cirsten K.

via yelp Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über yelp eingeholt.

„Frischer Fisch an der Alster Sensationelle Meeresfrüchte und Fisch zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis, das man sich wünschen kann. ...” mehr

Unzumutbar? 23.06.2019Elle F.

via yelp Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über yelp eingeholt.

„Liman you caught me off guard. Out of all the places In Europe I'd have to say this was hands down the tastiest meal. Shrimp gambas. Wow. ...” mehr

Unzumutbar? 28.05.2019Arndt B.

via yelp Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über yelp eingeholt.

„Auf Empfehlung ging ich ins Liman, meine Erwartungen wurden leider nicht erfüllt; neben der recht engen Bestuhlung und der mittelmäßigen ...” mehr

Unzumutbar? 22.07.2013Darling 234NCM

verifiziert durch Community, via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Für den GoLocal-Stammtisch am 20.07. haben wir auf sanften Druck meinerseits kurzfristig umdisponiert und uns für das Liman entschieden. Was schreibe ich jetzt, nachdem meine Begleiter/innen alle beinahe völlig übereinstimmend ihre Bewertung abgegeben haben, über die Atmosphäre, die Inneneinrichtung, den allgegenwärtigen Service, den frischen Fisch und das in dieser Gegend wohl unschlagbare Preis-Leistungsverhältnis? Was nur? Hätte ich doch bloß noch in der Nacht meinen Beitrag geschrieben … Aber ich war die treibende Kraft, also los jetzt. Das einfache, aber süße Ambiente, die Lautstärke am vielbefahrenen Mühlenkamp, die vielen Restaurants in der Nachbarschaft, das alles erinnerte mich an diesem Sommerabend an den Süden, ans Mittelmeer, an kleine, quirlige Hafenstädte. Und das liegt auch nicht fern, denn Hafen heißt auf Türkisch „Liman“. Mein Vorspeisenteller war gut. Vor allem der Schafkäse und der Couscous mit seiner gut über die Zunge gehenden Schärfe haben es mir angetan. Mein „Liman-Mix“: Der Salat war frisch und knackig, dass Dressing nicht erschlagend, die Röstkartoffeln in Ordnung. Der Thunfisch, nur kurz angegrillt und innen noch roh, der Schwertfisch, der weit entfernt von der oft servierten Sahara-Qualität zärtelte, und der Rotbarsch waren nicht nur köstlich mariniert sondern auch auf den Punkt gegrillt. Ich war glücklich. Der Service hatte zudem beim Servieren darauf hingewiesen: „Bitte zuerst den Thunfisch, dann den Schwertfisch und zuletzt den Rotbarsch essen“ und so waren die Filets auch angerichtet. Super! Man merkt, dass der Inhaber beim Einkauf Wert auf gute, frische Produkte legt. Und man spürt, dass er ebenfalls viel Wert auf glückliche und zufriedene Gäste legt: Ich habe da noch ein kleines Geheimnis, das ich am Sonnabend beim Treffen nicht ausgeplaudert habe … Am Dienstagmittag während der Öffnungszeit habe ich im Liman angerufen, um zu reservieren: Anrufbeantworter (mochte ich nicht). Nochmal versucht: Anrufbeantworter (mochte ich immer noch nicht). Ahhhh, reservierst Du per E-Mail! Stunden später noch keine Antwort. Aber mein Sohn richtete mir aus, dass ein „Fischer“ angerufen hätte … :-))) Ich wieder angerufen. Endlich jemand am Ende der Strippe, im Hintergrund jede Menge Geräusche. Mein Anliegen vorgetragen, Antwort: „Kein Problem, gern! 5 Personen, 19.00 Uhr am Sonnabend.“ Darauf hingewiesen, dass ich bereits per E-Mail reserviert habe, nicht, dass sie das doppeln. Antwort: „Alles o.k., kein Problem, bis Sonnabend.“ Fein. Allerdings beschlich mich während der folgenden Tage so ein komisches Gefühl: Das war ein ganz schönes Hin-und-her. Ist ja eher irritierend. Und dann war da auch noch richtig was los. Da muss ja nur eine Bestellung dazwischen kommen. Nee, nee … fahr mal lieber etwas früher hin. Hab ich auch gemacht. Und siehe da, um zwanzig vor sieben in das Lokal geschlendert: „Hallo, ich weiß, ich bin zu früh, ich habe für heute 19.00 Uhr für fünf Personen reserviert.“ „??? Fünf Personen? Heute? ???“ Ich sattele jetzt um – auf Wahrsagerin! Und weil ich es voraus gesehen habe, konnte ich es auch nicht übelnehmen und musste einfach breit grinsen. Flugs wurde uns vom netten Service draußen ein Tisch hergerichtet. Ich merkte noch an, dass wir auch im Gastraum sitzen könnten. Aber da war der Service schon vor der Tür zu Gange. Ich nahm Platz, bestellte gleich ein erstes Getränk, da kam der Chef noch einmal heraus, um sich zu vergewissern, ob jetzt alles in Ordnung sei und er studierte dabei genau meine Miene, um zu schauen, ob ich nicht vielleicht doch ein bisschen verärgert bin. War ich aber tatsächlich nicht. So etwas geschieht immer wieder einmal, überall. Es wurde hier fix, freundlich und aufmerksam reagiert. Das hat mir sehr gefallen. Gerade in einer kleinen „Krisensituation“ zeigt sich ja oft die wahre Gastlichkeit. Und hier habe ich sie vorgefunden. So gewinnt man Stammgäste, schön! Den fünften Stern bewahre ich noch auf, der folgt dann sicher nachdem ich ein weiteres Mal hier gespeist habe, also demnächst. ...” mehr

Unzumutbar? 21.07.2013Blattlaus

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Eigentlich schließe ich mich in allem meinem Vorbewerter an. Die Fischküche war sehr gut, die Preise dafür auch moderat, dafür waren die Getränkepreise auch in meinen Augen ziemlich hoch. Der Service war sehr aufmerksam, ständig kam ein netter junger Mann und fragte ob alles in Ordnung sei, da war nicht zu beanstanden. Was für mich ein Grund wäre, dieses Lokal nicht gerade oft aufzusuchen, sind die Sitzgelegenheiten. Innen sehr nüchtern, eigentlich wie ein besserer Imbiss ausgestattet, für längeres gemütliches Sitzen nicht unbedingt geeignet. Und aussen, für die Raucher natürlich ideal, verständlich daß sie gerne draußen sitzen. Ich sitze im Sommer auch lieber im Freien, aber dann gerne in einem schönen Biergarten oder wenigstens in der Fußgängerzone. Direkt an einer vielbefahrenen Autostrasse ist nicht so mein Ding. Für den Stammtisch macht man gerne eine Ausnahme, aber sonst, wenn im Freien, dann lieber im Grünen. Deshalb kann ich leider nur 4 Sterne geben. Ist natürlich Ansichtssache. ...” mehr


Das sagt das Web über "Aksoy Gülay Liman Fisch Restaurant"

Foursquare 7.3/10
aus 103 Bewertungen
tripadvisor 4.5/5
aus 730 Bewertungen
Legende:
1 Bewertungen stammen von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen