Brecht u. Clemenz Gbr. u. Ausgabe Gastronomie

Theresienstr. 47
80333 München - Maxvorstadt Zum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Tel/Fax:
Gratis anrufen
www.dieausgabe.de
Brecht u. Clemenz Gbr. u. Ausgabe Gastronomie (0 89) 37 41 78 90 München Theresienstr. 47 80333 Maxvorstadt 4.5 5 2
Durchschnittliche Bewertung1
(2)
4.5 von 5 Sternen

Weiterempfehlen:
Normal erreichbar oder spezieller Service?
Zusatzinformationen: Cocktails, Longdrinks, alkoholische Getränke
Öffnungszeiten
Montag 11:00 - 24:00 Uhr
Dienstag 11:00 - 24:00 Uhr
Mittwoch 11:00 - 24:00 Uhr
Donnerstag 11:00 - 24:00 Uhr
Freitag 11:00 - 24:00 Uhr
Samstag 12:00 - 24:00 Uhr
Produkthinweis Detailseite gewerblich

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 2 Bewertungen aus dieser Quelle:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (2)
10.11.2010Beff

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Die Ausgabe befindet sich mitten im TU-Viertel. Dementsprechend sitzen zu 90% auch Studenten in der netten Location. Im Innenbereich stehen einfache Holztische und -Stühle, aber die Sitzbank mit vielen Kissen machts sehr gemütlich, wennngleich auch einfach. Im Sommer ist im Hinterhof ein klitzekleiner Biergarten, der liebevoll eingerichtet ist und sogar richtig viel Sonne abbekommt, trotz hoher Häuser, die ihn umzingeln. Perfekt für einen Café und einen Plausch mit der besten Freundin. Die Preise sind studentenfreundlich und die Auswahl sowohl der Getränke als auch Speisen sehr gut. Eine gute Mischung aus Italienisch (Pasta und Pizza), Mexikanisch, Bayrisch (Kaasspatzn) und leckeren Salaten bekommt ihr hier. Mein Favorit: Der Salat mit Honigkaramellisiertem Ziegenkäse auf Thymian-Vollkornbrot. Echt top! Also sowohl zum Essen als auch Café trinken sehr gut geeignet. Oben drauf gibt es durchgehend warme Küche, so dass gerade Studenten nach einer durchzechten Nacht auch um 16:00 Uhr noch Mittag essen können ;) ...”weniger

30.01.2008Christine2

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Dem Abschnitt der Theresienstraße zwischen Luisen- und Augustenstraße mangelt es ja nun nicht gerade an Cafébars, Imbißläden und Restaurants, weswegen ich die Neueröffnung der Ausgabe im Sommer 2007 zunächst mit Skepsis beäugte. Doch bereits nach dem ersten Besuch war ich dem besonderen Charme dieses kleinen, sehr ansprechend gestalteten Lokals verfallen. Es herrscht eine freundliche Atmosphäre, in der ich mich sofort heimisch fühlte – das perfekte „zweite Wohnzimmer“. Täglich wechselnde, leckere Mittagsgerichte zu moderaten Preisen ergänzen die Speisekarte mit ihren schmackhaften Pizzen, Pastagerichten und Salaten, die man bis zum späteren Abend bestellen kann. Auch das Getränkeangebot läßt wenig zu wünschen übrig. ...”weniger


Legende:
1 Bewertungen stammen u. a. von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen