Hönninger Eck  

Höninger Weg 416
50969 Köln - ZollstockZum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (02 21) 36 34 07
Gratis anrufen
Hönninger Eck (02 21) 36 34 07 Köln Höninger Weg 416 50969 Zollstock 5 5 2

Weiterempfehlen:

Bilder aus weiteren Quellen (8)

Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal
Zusatzinformationen: essen gehen, Gastronomie, Lokal
Öffnungszeiten
Montag 11:00 - 23:00 Uhr
Dienstag 11:00 - 23:00 Uhr
Mittwoch 11:00 - 23:00 Uhr
Donnerstag 11:00 - 23:00 Uhr
Freitag 11:00 - 23:00 Uhr
Samstag 11:00 - 23:00 Uhr
Sonntag 11:00 - 23:00 Uhr
Produkthinweis Detailseite gewerblich
Anzeige

LOKALE EMPFEHLUNGEN

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 2 Bewertungen aus dieser Quelle:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (2)

Meine Bewertung für Hönninger Eck

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig
Jetzt bewerten!*

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 18.02.2018reisefuchsrolf

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Hönninger Eck, nicht der Hönninger der ein paar hundert Meter weiter ist. der Hönninger ist für mich eine typische kleine Kölner Kölsch-Kneipe. Unter mehreren Sorten Kölsch wird jedenfalls auch das mir schon länger vertraute Früh am Dom, das mit den Heinzelmännchen, angeboten. Freitags, als ich mit einem alten Freund da war, gab es eine ziemlich leckeren Rotbarsch mit Kartoffeln, an das örtliche Spezialgericht Himmel und Erde wollte ich mich da eher nicht ran wagen. Das Preisniveau hat mich da doch eher positiv überrascht, bescheidener als ich dachte, bei uns hätte ich mehr bezahlt. Jedenfalls kann ich sagen dass ich keinen grund sah zum meckern, alles bestens, und da kann man auch mal wieder hingehen, wennich wieder in diesen teil des alten Köln komme! ...”weniger

Unzumutbar? 15.02.2018winklerstiftung

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„hatte Besuch aus Papst Benedikts Heimat Region Altötting in Bayern, war begeistert, wollte zuerst nur Weißbier aus Erding in Bayern, hat dann aber auch Kölsch von Früh am Dom getrunken und gemocht, gefuttert haben wir dabei 2x Rotbarsch, so wie es sich an Aschermittwoch gehört. Wie auch immer, er hat angedroht bei seinem nächsten Besuch in Köln wieder mit zu kommen, offensichtlich hat ihm der Besuch im Hause Hönninger Eck gefallen. Auch von den freundlichen Wirtsleuten war er ganz angetan, nur als alter FC Bayern Fan wird er nicht auf 1. FC oder Fortuna umschwenken, kann ja noch kommen! Jedenfalls hat er das Kölsch überlebt, ein zweites und ein drittes auch! ...”weniger


Legende:
1 Bewertungen stammen von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen