für Berlin

i
Für Ihre Suche gab es keine exakten Ergebnisse.
Nachfolgend finden Sie den passendsten Eintrag.

Swatch Store Berlin KaDeWe

Tauentzienstr. 21
10789 Berlin - Schöneberg Zum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (0 30) 21 96 61 46
Gratis anrufen
E-Mail senden www.swatchgroup.com
Swatch Store Berlin KaDeWe (0 30) 21 96 61 46 Berlin Tauentzienstr. 21 10789 Schöneberg 4 5 1

Weiterempfehlen:

Bilder aus weiteren Quellen (6)

Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal
Öffnungszeiten
Montag 10:00 - 20:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 20:00 Uhr
Freitag 10:00 - 21:00 Uhr
Samstag 09:30 - 20:00 Uhr
Produkthinweis Detailseite gewerblich

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 1 Bewertung aus dieser Quelle:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (1)

Meine Bewertung für Swatch Store Berlin KaDeWe

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 11.12.2012Exlenker

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Wenn schon in Berlin, dann ab ins KADEWE, da war die Meinige noch nicht. Ich war zuerst im Swatch - Store um eine Neue Batterie einsetzen zu lassen. Der Verkäufer schaute zuerst etwas iritierend, er dachte wohl ich kaufe jetzt ein Neue Swatch, aber die Alte tickt mit Neuer Batterie ebnso gut, auch wenn es keine Swacht ist. 6,- € wechselten den Besitzer und man reihte sich in den Pulk der KaDeWe - Besucher wieder ein! Konnten uns leider nur den Samstag aussuchen, auch wenn man weiß, dann ist es immer besonders voll. Aber es ist immer wieder ein Erlebnis in den Lebensmittelabteilungen mal hier und dort etwas zu probieren. Leckere Austern wurden geschlürft, Spezielle Salze aus Ibiza gekauft, am Geschäft von Dallmaier- Kaffee gute aromatische Bohnen und auch chinesischen Tee geordert. An einem Asia - food - Laden sah man dann noch den Boxer Felix Sturm mit einer Begleiterin. Natürlich ging es auch noch in den 7.ten Stock zum Selbstbedienungs - Restaurant. Aber auch wenn das Inventar inzwischen geändert wurde, ich fand, besser und schöner sah es in meinen Augen nicht aus. Und für dieses Ambiente verlangt man auch zuviel Geld. Nach zwei Stunden Bummeln ging es dann gemütlich zu Fuß über die Fuggerstrasse weiter Richtung Nollendorfplatz, wo uns die U - Bahnschächte wieder verschluckten. An der 02 - World vorbei, im Hintergrund die Metro war man bald im Friedrichshain gelandet, wo man den Tag ausklingen ließ. ...”weniger


Legende:
1 Bewertungen stammen u. a. von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen