claim

Bad Abbacher Christkindlmarkt

Informationen zum Bad Abbacher Christkindlmarkt

Zu Weihnachten in Bad Abbach

Auch heuer veranstaltet der Tourismusverein Bad Abbach e. V. am ersten Adventwochenende den schon traditionellen Bad Abbacher Christkindlmarkt rund um die Marktkirche St. Christophorus in der festlich geschmückten Fußgängerzone.

Mit dem feierlichen Einzug des Bad Abbacher Christkindls hoch zu Ross und seiner Ansprache wird der Markt offiziell eröffnet. Nach einer kurzen ökumenischen Andacht, kann der Bummel durch die Weihnachtsbudenstadt beginnen. Es duftet an allen beiden Tagen nach Schmankerln, die auf keinem Weihnachtsmarkt fehlen dürfen und meist von Bad Abbacher Vereinen angeboten werden. Es riecht nach Glühwein und Kinderpunsch, nach Waffeln, gebrannten Mandeln und der obligatorischen Knackersemmel mit allem.

Kunsthandwerker aus der Region beteiligen sich mit den verschiedensten Angeboten, von handgefertigtem Schmuck über Taschen und Mützen aus Eigenproduktion, Keramik und selbstgemachten Likören und Marmeladen bis hin zu adventlichen Dekorationen. An Losständen kann man sein Glück versuchen und sich mit einem umfangreichen Rahmenprogramm unterhalten lassen.

Informationen zu Bad Abbach

Der Markt Bad Abbach, Geburtsort Kaiser Heinrich II. (973-1024), kann auf eine lange und ereignisreiche Geschichte zurückblicken und ist seit Jahrzehnten ein bekannter und gleichermaßen beliebter Kur- und Fremdenverkehrsort.