claim

Weihnachtsmarkt am "Alten Markt" in Köln

Informationen zum Weihnachtsmarkt am "Alten Markt" in Köln

Weihnachtsmarkt in der Kölner Altstadt

Inmitten der Kölner Altstadt befindet sich der Weihnachtsmarkt „Alter Markt“. Er verläuft weitläufig bis zum Heumarkt. Dieser Weihnachtsmarkt widmet sich ganz der traditionellen Handwerkskunst. Aus ganz Europa stellen dazu Händler ihre Waren dar und zeigen, wie sie nach alten Bräuchen und Techniken hergestellt werden. Die besonderen Merkmale des Weihnachtsmarktes sind die Heinzelmännchen-Symbole.

Der Weihnachtsmarkt am Alten Markt verteilt sich auf mehrere Gassen und ist in Themen untergliedert. Die gut ausgeschilderten Gassen sind: die Domgasse, die Antikgasse, die Goldgasse, die Weihnachtsgasse, die Handwerkergasse, die Naschgasse, die Krämergasse, die Wintergasse und die Spielzeuggasse.

Kulinarisch erwarten Sie frische, liebevoll zubereitete regionale Spezialitäten. Dazu gehören Schmalzbrote, Schupfnudeln oder der beliebte Räucherfisch. Unbedingt probieren sollten Sie auch den „kölschen Rievkochen“. Weihnachtliche süße Naschereien, wie leckere Bratäpfel, heiße Maronen und „Bergische Waffeln“ bieten sich als Nachtisch an.

Den Kindern empfehlen wir die Spielzeuggasse zu besuchen. Dort erwartet sie ein Pferdekarussell aus dem 19. Jahrhundert und das Weihnachtspostamt.