claim

Erfurter Weihnachtsmarkt

Informationen zum Erfurter Weihnachtsmarkt

Der Erlebnis-Weihnachtsmarkt in Erfurt

Weihnachtsmarkt auf dem zentral gelegenen Domplatz

Der große Domplatz steht im Mittelpunkt des Erfurter Weihnachtsmarktes. Wenn man auf den Domstufen zwischen Mariendom und Severikirche steht, lässt sich der ganze Platz überblicken. Von hier aus sieht man auch, wie schön die Häuserzeilen rund um den Domplatz geschmückt sind. Gut zu sehen sind von den Domstufen aus das Riesenrad, die rund 25 Meter hohe Weihnachtstanne sowie die 12 Meter hohe Weihnachtspyramide.
Die Kinder freuen sich über ein Karussell aus dem Jahr 1856. Jugendliche vergnügen sich beim Autoscooter am Rande des Domplatzes. Wer von den Kindern gerne backen will, schaut in der Öko-Backstube vorbei.
Eine weitere Attraktion ist der Märchenwald und seine Weihnachtskrippe.
In der Nähe des Riesenrades befindet sich die Showbühne. Hier treten vor allem an den Wochenenden Chöre, Musikgruppen und regionale Musikvereine auf und unterhalten die Gäste.
Als Spezialität gibt es die Thüringer Rostbratwürste.
Beliebte Geschenkartikel sind Kunsthandwerk und regionale Lebensmittel, wie Biohonig, Obstsäfte und Senf.

Informationen zu Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt Thürngens mit einem der größten demnkmalgeschützten Altstadtkerne Deutschlands. Faszinierende weitere Sehenswürdigkeiten: Krämerbruecke aus dem 14. Jahrhundert - längste mit Häusern bebaute Brücke Europas (120m); Citadelle Petersberg - Barockfestung oberhalb des Weihnachtsmarktes auf dem Domplatz mit wunderschönem Panorama über die Stadt.

Der Weihnachtsmarkt wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Soll der Markt wirklich aus Deiner Merkliste gelöscht werden?

Ja Nein

Leider hast Du bereits 10 von 10 möglichen Märkten zu Deiner Merkliste hinzugefügt. Wenn Du neue Märkte speichern willst, musst Du zuvor andere Märkte löschen.

OK