claim
Der Strandbadguide von Das Örtliche




Der Sommer kann kommen! So sieht das perfekte Strandbadwochenende aus

Eine kleine Abkühlung ist drin

Endlich Sommer! Die Temperaturen steigen von Woche zu Woche und wir sehnen uns danach, die Tage nicht auf der Arbeit, sondern im Freien zu verbringen. Wer unter der Woche keine Zeit hat, der sollte die Wochenenden in der warmen Jahreszeit unbedingt genießen. Deshalb möchten wir Euch im heutigen Artikel gerne Freibäder und Badeseen vorstellen, in denen Ihr Euer perfektes Sommerwochenende verbringen könnt.

In der Sonne liegen und nichts tun - das ist wohl die beliebteste Tätigkeit, wenn draußen die 30-Grad-Marke geknackt wird und wir aus dem Schwitzen nicht mehr heraus kommen. Die hohen Temperaturen sollten auf jeden Fall dafür genutzt werden, um sich am Wasser abzukühlen, sei es im Freibad oder am Stausee. In Dresden beispielsweise könnt Ihr es Euch auf den großzügigen Wiesen des Stauseebad Cossebaude so richtig bequem machen und zwischendurch eine Abkühlung im Stausee holen. Des Weiteren wird den kleinen Besuchern neben einem Nichtschwimmerbecken und einem Planschbecken eine 86 Meter lange Wasserrutsche geboten. Was an einem perfekten Sommerwochenende ebenfalls nicht fehlen darf, ist eine kleine Mahlzeit zur Stärkung. Im Stauseebad Cossebaude gibt es eine Auswahl an Imbissmöglichkeiten, sodass für den Snack zwischendurch gesorgt ist. Und auch wenn Ihr Euch an den Wochenenden gerne sportlich betätigt, ist das Stauseebad genau das Richtige! Denn zusätzlich zur Surfschule können sich die Sportskanonen unter Euch beim Beachvolleyball und Beachsoccer auspowern.

Abgesehen von den Stauseen und Freibädern lässt sich das Wochenende in den Sommermonaten auch bestens am Fluss in der Stadt genießen. Wie wäre es zum Beispiel am Rhein in Bonn? In der Bonner Südstadt liegt ein beliebtes Lokal, der Rheinpavillon. Das Restaurant grenzt direkt an den Fluss und bietet Besuchern einen einzigartigen Ausblick auf den Rhein und das Siebengebirge. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, zumal die gutbürgerliche Küche leckere Gerichte bietet.

Im Norden Deutschlands liegt die sehenswerte Badestelle Fegetasche. Die Lage am Plöner See bietet eine große Liegewiese und einen Sandstrand, an dem Ihr eure Seele baumeln lassen könnt. Ganz in der Nähe der Badestelle gibt es auch hier die Möglichkeit Beachvolleyball zu spielen. Außerdem können in Plön eine Angelstelle und eine Minigolfanlage genutzt werden, um zwischen dem Baden eine kleine Pause auf Land einzulegen.

Dieses Bad wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Möchtest Du dieses Bad wirklich von Deiner Merkliste löschen?

Ja Nein

Auf Deiner Merkliste ist leider kein Platz mehr. Um dieses Bad hinzuzufügen, musst Du erst ein anderes von der Liste entfernen.

OK