claim

Hinweis

Das Örtliche prüft nicht, inwieweit für die hier angezeigten Freizeit- und Bademöglichkeiten Nutzungsbeschränkungen bestehen (z. B. eingeschränkte Öffnungszeiten, Badeverbote etc.). Es wird empfohlen, sich vor Ort und/oder über den ggf. angegebenen Kontakt über die geltenden Nutzungsbedingungen und (u. U. wetterabhängigen) Öffnungszeiten zu informieren.

Freibad Ransbach-Baumbach

Informationen zum Freibad Ransbach-Baumbach

Das Freibad in Ransbach-Baumbach

Das Freibad in Ransbach-Baumbach verfügt über ein Nichtschwimmerbecken für die Kinder sowie ein 50-Meter-Becken für die Erwachsenen. Des Weiteren ist ein 3-Meter-Sprungturm vor Ort vorhanden. Ferner gibt es im Nichtschwimmerbecken, eine Schwalldusche sowie eine Wärmehalle.

Überdies gibt es eine Wasserrutsche und einen Eltern-Kind Bereich mit einer etwas kleineren Wasserrutsche zum Spielen und Toben. Außerdem befinden sich Tischtennisplatten und ein Volleyballfeld für die sportliche Betätigung im Bad.

Darüber hinaus gibt es am Kiosk kleine Snacks für die leeren Bäuche nach dem Baden.

Saison ist von 1.Mai bis Anfang September.

Diese Bademöglichkeit ist gesichert durch die DLRG.
(Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V.)
DLRG

Informationen zu Ransbach-Baumbach

Die Stadt Ransbach-Baumbach liegt in dem Bundesland Rheinland-Pfalz und besitzt eine Fläche von zirka 12 Quadratkilometern.

Mehr als 7.000 Einwohner zählt die Stadt. Erst im Jahr 1975 erhielt die damalige Gemeinde ihre Stadtrechte.

Überdies prägen zwei Kirchen das Stadtbild. Die evangelische Stadtkirche und die katholische Pfarrkirche St. Markus.