claim

Hinweis

Das Örtliche prüft nicht, inwieweit für die hier angezeigten Freizeit- und Bademöglichkeiten Nutzungsbeschränkungen bestehen (z. B. eingeschränkte Öffnungszeiten, Badeverbote etc.). Es wird empfohlen, sich vor Ort und/oder über den ggf. angegebenen Kontakt über die geltenden Nutzungsbedingungen und (u. U. wetterabhängigen) Öffnungszeiten zu informieren.

Gremminer See

Informationen zum Gremminer See

Badesee in Gräfenhainichen

Der künstlich geschaffene Gremminer See in Gräfenhainichen ist etwa 33 Meter tief und einer der schönsten Seen dieser Region.

Die Halbinsel Ferropolis, die vom See umgeben wird, dient unter anderem zu Veranstaltungszwecken und ist ein beliebter Aufenthaltsort für Musikliebhaber.

Für diejenigen, die gerne tauchen gehen, ist in der Ferropolisstraße, eine Tauchschule namens Divetropolis zu finden. Hier kann man den Tauchsport erlernen.

Informationen zu Gräfenhainichen

Gräfenhainichen ist die Stadt am Gremminer See und liegt im Bundesland Sachsen-Anhalt. Hier leben mehr als 18.000 Einwohner und die Stadt besteht aus sieben Ortsteilen. Eine der größeren Städte in der Nähe ist Bitterfeld.

Die Halbinsel Ferropolis am Badesee, lockt viele Besucher durch das Freilichtmuseum sowie der Bergbau- und Erlebnisbahn. Aber auch der Wasserturm, die Bockwindmühle oder das Buchdruckmuseum ist eine Erkundung wert.