claim

Hinweis

Das Örtliche prüft nicht, inwieweit für die hier angezeigten Freizeit- und Bademöglichkeiten Nutzungsbeschränkungen bestehen (z. B. eingeschränkte Öffnungszeiten, Badeverbote etc.). Es wird empfohlen, sich vor Ort und/oder über den ggf. angegebenen Kontakt über die geltenden Nutzungsbedingungen und (u. U. wetterabhängigen) Öffnungszeiten zu informieren.

Stauseebad Cossebaude am Speicherbecken Niederwartha

Informationen zum Stauseebad Cossebaude am Speicherbecken Niederwartha

Strandbad in Dresden

Direkt an einem 45.000 m² großen Stausee an der westlichen Stadtgrenze von Dresden befindet sich das beliebte Stauseebad Cossebaude. Das weitläufige und große Bad mit einer herrlichen kastaniengesäumten Liegewiese lädt zum Verweilen ein. Neben dem 485 m² großen Nichtschwimmerbecken mit Wasserpilz findet sich ebenfalls für die ganz kleinen Badegäste ein 180 m² Planschbecken. Das weiträumige Areal bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, unter anderem können hier auch die verschiedensten Sportarten auf den individuellen Sportplätzen ausprobiert werden.

Freizeitmöglichkeiten wie Wassersport (Surfschule), Tischtennis, Beachvolleyball und Beachsoccer runden das Angebot ab. Das Freibad bietet außerdem einen FKK-Bereich. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene Imbissmöglichkeiten.

Informationen zu Dresden

Die historische Stadt Dresden ist die Landeshauptstadt von Sachsen. Außerdem ist die Stadt bekannt durch viele Kultur- und Freizeiteinrichtungen. Bekannt ist Dresden zum Beispiel für die Architektur aber auch die idyllische Lage im Elbtal. Daher stammt auch der Beiname der Stadt, die liebevoll "Elbflorenz" genannt wird.