claim

Hinweis

Das Örtliche prüft nicht, inwieweit für die hier angezeigten Freizeit- und Bademöglichkeiten Nutzungsbeschränkungen bestehen (z. B. eingeschränkte Öffnungszeiten, Badeverbote etc.). Es wird empfohlen, sich vor Ort und/oder über den ggf. angegebenen Kontakt über die geltenden Nutzungsbedingungen und (u. U. wetterabhängigen) Öffnungszeiten zu informieren.

Talsperre Bautzen

Informationen zum Talsperre Bautzen

Bademöglichkeit in Bautzen

Ein beliebtes Erholungsgebiet am Rande der Stadt, das gern von Einheimischen, Erholungs- und Aktivurlaubern genutzt wird, ist das Areal an der Talsperre Bautzen - von vielen auch "Stausee" genannt. Die Talsperre Bautzen wurde ursprünglich für die Brauchwasserbereitstellung und den Hochwasserschutz errichtet.

Die Funktion der Brauchwasserbereitstellung gewinnt in Zusammenhang mit der Flutung von Tagebauresten in der Niederlausitz wieder verstärkt an Bedeutung. Darüber hinaus erfüllt die Talsperre wichtige Funktionen für die Binnenfischerei und hat sich zu einem reichhaltigen Biotop entwickelt. Informationen dazu auch unter Landestalsperrenverwaltung des Freistaates.