claim

Hinweis

Das Örtliche prüft nicht, inwieweit für die hier angezeigten Freizeit- und Bademöglichkeiten Nutzungsbeschränkungen bestehen (z. B. eingeschränkte Öffnungszeiten, Badeverbote etc.). Es wird empfohlen, sich vor Ort und/oder über den ggf. angegebenen Kontakt über die geltenden Nutzungsbedingungen und (u. U. wetterabhängigen) Öffnungszeiten zu informieren.

Markkleeberger See

Informationen zum Markkleeberger See

Riesiger Badesee in Markkleeberg

Der Markkleeberger See wächst mehr und mehr zu einem Magnetfeld der Region heran, dank der verbesserten Infrastruktur und dem großen Angebot an Strandcafes und schönen Restaurants.

Zum Baden kann der Badesee an unterschiedlichen Stränden an der Nordostböschung genutzt werden.

Der riesige See hat sportliche und erholsame Seiten zu bieten, wie einen Sandstrand, Beach-Volleyballfelder, Grillplätze. Südlich vom Kanupark kann man eine Bandbreite an Wassersportangeboten ausüben, wie beispielsweise das Surfen und Kiten.

Die Vierbeiner dürfen natürlich auch nicht fehlen und so ist es möglich am Auenhainer Strand in Richtung Wachauer Strand, die Hunde spielen und baden zu lassen.

Informationen zu Markkleeberg

Die große Stadt Markkleeberg befindet sich im Bundesland Sachsen, welche aus acht Stadtteilen besteht und fast 24.000 Einwohner aufweist.

Es gibt hier einige Sehenswürdigkeiten und lohnenswerte Bauten zu bestaunen wie beispielsweise die Martin-Luther-Kirche, die Kirchenruine Wachau und der Kees’scher Park.

Doch im Sommer lockt die Stadt mit ihren wohl besondersten Schätzen, dem Cospudener See und dem Markkleeberger See. Beide bieten schöne Rad- und Wanderwege und der Markkleeberger See sogar eine Wildwasseranlage sowie den Kanupark Markkleeberg.