claim

Hinweis

Das Örtliche prüft nicht, inwieweit für die hier angezeigten Freizeit- und Bademöglichkeiten Nutzungsbeschränkungen bestehen (z. B. eingeschränkte Öffnungszeiten, Badeverbote etc.). Es wird empfohlen, sich vor Ort und/oder über den ggf. angegebenen Kontakt über die geltenden Nutzungsbedingungen und (u. U. wetterabhängigen) Öffnungszeiten zu informieren.

Schwanseebad Weimar

Informationen zum Schwanseebad Weimar

Das Freibad in Weimar

Das Freibad wird in der Saison 2018 noch immer saniert!

Das Schwanseebad in Weimar bietet mit einem Freibad und einem Hallenbad Badespaß das ganze Jahr über und die größte Wasserfläche im Bundesland Thüringen.

Der Freibadbereich liegt am Weimarhallenpark und bietet ein großes Schwimmbecken, großzügige Liegewiesen und altem Baumbestand. Das bereits 1928 eröffnete Schwimmbad sorgt mit einem Schwimmerbecken, einem Nichtschwimmerbecken mit Kinderrutsche und einem Lehrschwimmbecken bis heute für jede Menge Badespaß.

Für wagemutige Sprünge sorgt ein Sprungturm aus Stahl mit 10 m und 5 m Plattform, sowie zwei 3 m Brettern. Für die Freizeitgestaltung sorgen ein Beachvolleyballplatz, ein Asphaltvolleyballplatz und mehrere Tischtennisplatten.

Alternativ hat das Hallenbad geöffnet.

Informationen zu Weimar

Weimar ist durch seine zentrale Lage mitten im grünen Herzen Deutschlands ein beliebter Ausgangspunkt für einen Urlaub in Thüringen. Die Stadt ist vor allem durch ihr kulturelles Erbe bekannt. Die viertgrößte Stadt Thüringens wurde 1998 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.