claim
Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie finden viele Weihnachtsmärkte dieses Jahr nicht oder nur eingeschränkt statt. Auch kurzfristige Änderungen und Absagen sind möglich. Die hier veröffentlichten Informationen haben daher größtenteils keinen aktuellen Stand und können abweichen. Bitte wende Dich vor dem Besuch eines Weihnachtsmarktes unbedingt direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuche die Website des Veranstaltungsortes.

Alle Jahre wieder – Last-Minute-Geschenke-Shopping

Bild
Geschenke unterm Weihnachtsbaum eingestellt am 19.12.2014

Jetzt noch schnell die letzten Weihnachtsgeschenke besorgen

Weihnachtsgeschenke dürfen unter keinem Tannenbaum fehlen. Doch alle Jahre wieder steht Weihnachten schneller vor der Tür als man denkt und der Geschenkestress beginnt. Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und noch immer kein passendes Geschenk für die Liebsten? Wir haben eine gute Nachricht für alle Weihnachtsgestressten: Viele Weihnachtsmärkte sind auch am 24. Dezember noch geöffnet. Egal ob ein wärmender Winterschal, duftende Öle, handgefertigte Keramik oder dekorative Kerzen – bei dem Angebot an originellen Geschenkideen auf dem Weihnachtsmarkt wird jeder fündig und das in der bezaubernden Atmosphäre liebevoll dekorierter Hütten mit dem festlichen Duft von Tannenzweigen und gebrannten Mandeln.

Weihnachtsmarkt "Engel, Licht & Meer" in Binz
Auf dem Weihnachtsmarkt „Engel, Licht & Meer“ im Ostseebad Binz erleben Besucher die vorweihnachtlichen Festtage in der einmaligen Kulisse des Binzer Jugendstils. Weiß wie die reich verzierten Fassaden der berühmten Bäderarchitektur präsentiert sich der Weihnachtsmarkt im erleuchteten Kurpark und im Haus des Gastes – und das noch bis zum 24. Dezember. Entspannt können hier bis kurz vor dem Fest die letzten Weihnachtsgeschenke besorgt werden. Auf die Besucher warten außerdem weihnachtliche Köstlichkeiten, besinnliche Musik, eine lebende Krippe, ein Engelscafé, eine Kindereisenbahn und vieles mehr.

Weihnachtsmarkt in Kassel mit der weltgrößten Märchenpyramide
In der Kasseler Innenstadt können sich Besucher von der Märchenwelt der Brüder Grimm und der vorweihnachtlichen Atmosphäre verzaubern lassen. Und das Beste: Der Weihnachtsmarkt in Kassel ist bis zum 30. Dezember geöffnet. Hier können vor Weihnachten in der bezaubernden Kulisse aus Märchenfiguren und vielen Glanzlichtern bis zuletzt Weihnachtsgeschenke geshoppt werden. In den weihnachtlich geschmückten Hütten gibt es perfekte Geschenkideen wie Christbaumkugeln, edle Seifen oder handgestrickte Pullover. Kinder bestaunen die weltgrößte Märchenpyramide mit verschiedenen Märchenfiguren wie Dornröschen, Max und Moritz, Hänsel und Gretel und Schneewittchen und die 7 Zwerge. Erwachsene genießen die urige Königsalm mit bayerischen Schmankerln.

Weihnachts- und Silvestermarkt Kaiserslautern
In Kaiserslautern ist mit stimmungsvollen Lichtern, Lebkuchenduft und liebevollen Geschenkideen am 24. Dezember noch lange nicht Schluss. Rund um die im Lichterglanz strahlende Stiftskirche erstreckt sich der Weihnachts- und Silverstermarkt Kaiserslautern. Ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt verwandelt Stress in Vorfreude und die vorweihnachtliche Geschenke-Jagd in einen vergnüglichen Einkaufsbummel mit kurzen Wegen. Kinder können sich in der Weihnachtsbäckerei oder beim Karussell-Fahren vergnügen. Holzhütten, ein flackerndes Feuer und ein pralles Bühnenprogramm machen den Lautrer Weihnachtsmarkt zum Erlebnis für die ganze Familie. Ab dem 27. Dezember überrascht der Silvestermarkt für drei Tage und lässt Vorfreude auf den bevorstehenden Jahreswechsel aufkommen. Hier feiern Familien und Freunde bei einem gemütlichen Glühwein gemeinsam den Jahresabschluss.
zur Beitragsübersicht