claim
Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie finden viele Weihnachtsmärkte dieses Jahr nicht oder nur eingeschränkt statt. Auch kurzfristige Änderungen und Absagen sind möglich. Die hier veröffentlichten Informationen haben daher größtenteils keinen aktuellen Stand und können abweichen. Bitte wende Dich vor dem Besuch eines Weihnachtsmarktes unbedingt direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuche die Website des Veranstaltungsortes.

Selbstgemachter Glühwein

Bild
eingestellt am 14.12.2011

Rezept des Monats (Teil 2):

Mit selbstgemachtem Glühwein kannst Du Dir das Weihnachtsmarktfeeling nach Hause holen. Mit wenigen Handgriffen und ein paar weihnachtlichen Zutaten kann man sich so nach dem Geschenkeshopping wieder aufwärmen. Sind wir ehrlich – von dem köstlichen Geschmack kriegt man nie genug.

Zutaten (für 4 Personen):
250 ml Wasser, 500 ml Rotwein, 4 Gewürznelken, 1 Stange Zimt, 1 Zitrone (Schale), 3 EL Zucker

Zubereitung:
Die Gewürze im Wasser 5 Minuten köcheln lassen und dann den Zucker darin auflösen. Nun den Rotwein dazu geben und auf höherer Stufe erwärmen. Vorsicht: Nicht Kochen!
Und das war’s eigentlich schon: Vor dem Servieren noch die Gewürze heraus nehmen und dann den Glühwein in Becher oder Teegläser füllen. Besonders schön ist es, wenn man das Glas noch mit einer Orangenscheibe dekoriert.
zur Beitragsübersicht