claim
Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie finden viele Weihnachtsmärkte dieses Jahr nicht oder nur eingeschränkt statt. Auch kurzfristige Änderungen und Absagen sind möglich. Die hier veröffentlichten Informationen haben daher größtenteils keinen aktuellen Stand und können abweichen. Bitte wende Dich vor dem Besuch eines Weihnachtsmarktes unbedingt direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuche die Website des Veranstaltungsortes.

Teepunsch (alkoholisch)

Bild
eingestellt am 30.11.2011

Rezept des Monats November (Teil 3):

Ein winterlicher alkoholischer Warmmachers ist der Teepunsch: Er schmeckt trotz weihnachtlicher Zutaten lecker-fruchtig, passt perfekt in die Vorweihnachtszeit und bietet eine Abwechslung zu dem klassischen Glühwein oder dem doch eher schweren Eierpunsch. Natürlich kannst Du diesen Teepunsch auch alkoholfrei zubereiten, indem Du statt des Rums bloß etwas Rumaroma in den Punsch träufelst.


Zutaten (für 4 Personen):
500 ml Tee (kräftig, schwarz), 4 EL Kandiszucker (am besten braun), 80 ml Rum (braun; Menge nach Geschmack variabel), 250 ml Orangensaft (am besten frisch), 1 Zimtstange, 4 Gewürznelken

Zubereitung:
Den Orangensaft mit dem Zucker und den Gewürzen erhitzen (Achtung: Nicht kochen!). Daraufhin den heißen Tee dazu geben und umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die Mischung durch ein Sieb gießen, um keine groben Rückstände der Gewürze im Punsch zu haben. Zum Schluss wird der Rum hinzugefügt.
Den Becher kann man noch mit einer Orangenscheibe dekorieren.
zur Beitragsübersicht