claim
Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie finden viele Weihnachtsmärkte dieses Jahr nicht oder nur eingeschränkt statt. Auch kurzfristige Änderungen und Absagen sind möglich. Die hier veröffentlichten Informationen haben daher größtenteils keinen aktuellen Stand und können abweichen. Bitte wende Dich vor dem Besuch eines Weihnachtsmarktes unbedingt direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuche die Website des Veranstaltungsortes.

Tipps für ein erfolgreiches Weihnachtsmarktgeschäft

Bild
Weihnachtsmarktstand eingestellt am 13.10.2014

Der eigene Stand auf dem Weihnachtsmarkt mit METRO

Lange bevor im November die ersten Besucher über die glitzernden, festlich geschmückten Weihnachtsmärkte bummeln, würzigen Glühwein genießen und leckeres Schmalzgebäck kosten, laufen die Vorbereitungen für die Eröffnung der Weihnachtsmärkte hinter den Kulissen schon auf Hochtouren.

Bis März konnten sich die Standbetreiber in den meisten Städten für einen der beliebten Plätze auf dem Weihnachtsmarkt bewerben. Im Sommer erfolgte die Standvergabe durch die zuständigen städtischen Marketing und Tourismusgesellschaften. Aber was braucht man eigentlich, um als Standbetreiber auf dem Weihnachtsmarkt Erfolg zu haben? Schon jetzt planen die Betreiber ihr Standkonzept und überlegen, wie sie sich auf dem Weihnachtsmarkt von anderen Ständen abheben können. METRO Cash & Carry unterstützt Vereine und gewerbetreibende Kunden mit vielen kreativen Ideen, die den eigenen Weihnachtsmarktstand außergewöhnlich machen.

Das METRO Vereinsjournal versorgt Standbetreiber mit originellen Tipps für besondere Ideen und Rezepte rund um das Thema Weihnachten. Warum nicht einmal statt des ganz normalen Glühweins ein ausgefallenes Getränk anbieten? Zum Beispiel einen „Blonden Engel“. Dafür wird Weißwein in einem Topf zum Kochen gebracht und anschließend mit Eierlikör verfeinert. Vor dem Verzehr wird das Getränk mit einer Sahnehaube versehen und nach Belieben mit Schokostreuseln verziert. So entsteht im Handumdrehen ein leckerer Cocktail, der gleichzeitig wärmt und erfrischt und so der perfekte Begleiter für lange Weihnachtsmarktabende ist. Geben Standbetreiber dazu noch eine Glühweintreuekarte aus, können sie sich einer Stammkundschaft sicher sein.

Die METRO-Checkliste, die unter diesem Link kostenlos abgerufen werden werden kann, sorgt dafür, dass Betreiber bei der Planung des Weihnachtsmarktstandes immer alles im Blick haben und nichts vergessen. Die Entscheidung, welche Speisen, Getränke oder Waren am eigenen Stand angeboten werden sollen, ist sehr komplex. Mit den Tipps und Tricks der METRO-Checkliste geht aber beim eigenen Weihnachtsmarktstand ganz sicher nichts schief.
zur Beitragsübersicht