claim
Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie finden viele Weihnachtsmärkte dieses Jahr nicht oder nur eingeschränkt statt. Auch kurzfristige Änderungen und Absagen sind möglich. Die hier veröffentlichten Informationen haben daher größtenteils keinen aktuellen Stand und können abweichen. Bitte wende Dich vor dem Besuch eines Weihnachtsmarktes unbedingt direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuche die Website des Veranstaltungsortes.

Vorspeise: Orangen-Möhren Suppe

Bild
eingestellt am 16.09.2011

Rezept des Monats September (Teil 1):

Ob Braten, Gans oder Kartoffelsalat mit Würstchen: Fast jede Familie hat ein traditionelles Weihnachtsessen. Aber vielleicht darf es dieses Jahr mal was anderes sein? Diesen und nächsten Monat findest Du hier bei der Weihnachtsmarktsuche von Das Örtliche zwei leckere Menüideen für Weihnachten.
Als erstes zeigen wir Dir eine winterliche und vitaminreiche Vorspeise: eine Möhren-Orangen-Suppe. Die ist auch super, um sich nach einem Spaziergang im Schnee oder dem Bummel auf dem Weihnachtsmarkt wieder aufzuwärmen.

Zutaten (für 4 Personen):
500 g Möhren, 100 ml Gemüsebrühe, 2 Zwiebeln (gewürfelt), 2 Orangen (Saft), 6 EL Sahne, 2 EL Butter, 1 Bund Petersilie, ½ Zitrone (Schale und Saft), 1 Knoblauchzehe, 40 g Parmesan, Pfeffer, Salz
Außerdem benötigst Du einen Pürierstab.

Zubereitungszeit:
Etwa 30 Minuten

Zubereitung:
Schwitze die Zwiebeln in einer Pfanne an und gib dann die kleingeschnittenen Möhren, die Butter und die Brühe hinzu. Das Ganze nun 20 Minuten köcheln lassen.
Püriere dann die Suppe, bis sie eine gleichmäßige Masse ist. Die Cremesuppe mit dem Saft der 2 Orangen und der Sahne verfeinern und mit Salz und Pfeffer würzen.
Zum Abschluss den Knoblauch, die Zitronenschale, die Petersilie und den Parmesan zerhacken und mit etwas Zitronensaft vermischen.
Beim Anrichten einfach einen Klecks dieser Mischung in die Suppe geben. Guten Appetit!
zur Beitragsübersicht