claim
Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie finden viele Weihnachtsmärkte dieses Jahr nicht oder nur eingeschränkt statt. Auch kurzfristige Änderungen und Absagen sind möglich. Die hier veröffentlichten Informationen haben daher größtenteils keinen aktuellen Stand und können abweichen. Bitte wende Dich vor dem Besuch eines Weihnachtsmarktes unbedingt direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuche die Website des Veranstaltungsortes.

Weihnachtslieder im Advent

Bild
Chor auf dem Weihnachtsmarkt eingestellt am 28.11.2013

Kulturveranstaltungen auf dem Weihnachtsmarkt

Neben dem köstlichen Duft von Glühwein und gebrannten Mandeln, einem festlich geschmückten Weihnachtsbaum und liebevoll gestalteten Holzbuden, die handgefertigte Basteleien oder Kerzen aus Bienenwachs anbieten, ist es vor allem das musikalische Programm, das die Besucher auf den Weihnachtsmärkten in weihnachtliche Vorfreude versetzt. Auftritte von Flötisten, Bläserensembles und Chören sind von den Weihnachtsmärkten Deutschlands nicht wegzudenken. Sobald es Abend wird, erklingen alt bekannte Weihnachtslieder und schöne Melodien. Egal, ob man als Besucher verweilt, um die Konzerte zu genießen oder beim Bummel zwischen den Buden leise mit summt - ohne die Weihnachtsmusik hätte ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt nur halb so viel Flair.

Musikalischer Advent im Kloster Wöltingerode
Der beliebte Adventsmarkt im Kloster Wöltingerode lädt traditionell am 1. und 2. Adventswochenende jeweils von 11 bis 19 Uhr zum Besuch ein. Unter dem Motto „Musikalischer Advent“ füllen am ersten Adventswochenende Chöre der Region mit mehr als 1.000 Teilnehmern die Barockkirche des Klosters mit weihnachtlichen Klängen. Das stimmungsvolle Chorfestival wird am ersten Adventswochenende jeweils Samstag und Sonntag ab 14 Uhr Musikfreunde begeistern. Posaunenchor und Jagdhornbläser sorgen auf dem Gutshof für musikalische Untermalung des Marktbesuchs. Traditionell stimmen hier die Besucher bei den Konzerten gesanglich in die modernen und alten Vertonungen bekannter Texte ein. Hier sind Konzertbesucher nicht nur Zuhörer, sondern auch Mitsänger. Jeweils zum Abschluss eines jeden Tages gibt es ein besonderes Highlight: Ein Weihnachtslieder-Konzert des beliebten Drehorgelorchesters Braunschweig in der Klosterkirche.

Swing auf dem Weihnachtsmarkt Lüneburg
Ein stimmungsvolles musikalisches Programm erwartet die Besucher des Weihnachtsmarktes täglich auf dem Marktplatz von Lüneburg. Gleich zwei Mal tritt der Sing und Swing Chor Bardowick auf dem Lüneburger Weihnachtsmarkt auf. Am Montag, dem 2.12.2013 und am Dienstag, dem 17.12.2013 bringt der Chor seine Zuhörer mit Weihnachtsklassikern wie „O du fröhliche“, „Jingle Bells“ und „Es ist ein Ros entsprungen“, aber auch allseits bekannten Gospel-Songs wie „I will follow him“, „Don`t worry, be happy“ und „O happy day“ zum Swingen. Jeden Nachmittag um 16.45 Uhr spielt der Trompeter Siegfried Knoop vom Rathausbalkon und verzaubert mit traditionellen Weihnachtsmelodien.

Adventskalender-Konzerte in Stuttgart
Ein abwechslungsreiches Musikprogramm bieten die Adventskalender-Konzerte auf der Rathaustreppe in Stuttgart. Im Rahmen des Weihnachtsmarktes begeistern hier jeweils von 18-18.30 Uhr Chöre und Musikensembles die Besucher. So kann man am 1.12.2013 den LuHo Pop 'n' Gospel-Chor, am 2.12.2013 den Posaunenchor Plieningen oder am 15.12. die Chorgemeinschaft Münster live erleben. Vom 2. bis 22. Dezember 2013 findet in Stuttgart außerdem täglich in der Zeit von 13.15 bis 13.45 Uhr in der einzigartigen Atmosphäre der Stiftskirche ein besinnliches Orgelkonzert zum Weihnachtsmarkt statt. Beim Klang der beeindruckenden Mühleisenorgel halten die Gäste kurz inne und lauschen der weihnachtlichen Musik.

Rock´in Christmas in Hanau
Ein modernes Musikprogramm hat der Weihnachtsmarkt in Hanau zu bieten. Mit Rock´in Christmas heizt die Band SPLED den Besuchern mächtig ein. Titel wie “All I Want For Christmas Is You”, “Santa Baby”, “Rock´in Around The Christmas Tree” oder “Hallelujah” stehen fest im Programm - weihnachtliche Livemusik der besonderen Art, die einfach Spaß macht. Die Termine für die Live-Auftritte der Band stehen bereits fest: Am 01.12. und am 14.12.2013 können Fans die Rockband von jeweils 15 bis 16 Uhr auf dem Hanauer Weihnachtsmarkt erleben.
zur Beitragsübersicht