claim

Weihnachtsmärkte am Wasser

Weihnachtsflair in maritimer Atmosphäre

Egal ob an der Nordseeküste, auf einer Insel oder am See: Weihnachtsmärkte am Wasser
verbreiten ein ganz besonderes Flair. Beliebt sind bei Gästen vor allem die Weihnachtsmärkte entlang der Küste. Malerische Kulissen rund um das Ufer prägen die festliche vorweihnachtliche Atmosphäre. Mit vielen Fischspezialitäten und maritimen Dekorationsmotiven sind auch das kulinarische und kunsthandwerkliche Angebot auf die spezielle Lage abgestimmt. Wir stellen einige besondere Weihnachtsmärkte vor, die in schönem Ambiente am Wasser stattfinden.

Emder Engelkemarkt
In der Adventszeit verwandelt sich die Nordsee-Hafenstadt Emden in ein weihnachtliches Lichtermeer. Der beliebte Engelkemarkt findet direkt im alten Binnenhafen statt. Festlich beleuchtete Museumsschiffe und Traditionssegler laden zum Verweilen an Bord ein. In den zahlreichen weihnachtlichen Holzhütten lassen sich feine Glaskunst, filigrane Holzschnitzarbeiten und traditioneller Christbaumschmuck bewundern. Fischspezialitäten aus der Nordseeküche treffen auf dem Markt auf süße und herzhafte Weihnachtsleckereien. Originaler Winzer-Glühwein und Punsch spenden den Besuchern Wärme in der frischen Seeluft. Zu den kleinsten Gästen kommt täglich der Weihnachtsmann und bringt Süßigkeiten und kleine Geschenke.

Weihnachtsinsel Fehmarn
Auf der kleinen Ostseeinsel Fehmarn finden die Burger Weihnachtswochen dieses Jahr zum ersten Mal statt. Der Weihnachtsmarkt lädt zum Stöbern in maritimer Atmosphäre ein. Fünf Wochen lang können Besucher an liebevoll dekorierten Ständen lokales Kunsthandwerk bestaunen und sich auf ein vielfältiges Bühnenprogramm freuen. Passend zum Inselflair lassen sich entspannt Glühweinvariationen in der Strandkorb-Lounge genießen. Frische Fischgerichte, aber auch besondere kulinarische Kreationen wie der Elch-Burger sorgen hier für Gaumenfreuden. Auf die kleinsten Besucher wartet nicht nur das nostalgische Kettenkarussell, sondern auch der Weihnachtsmann. Kinder können ihn täglich in seiner Hütte im märchenhaften Weihnachtswald besuchen und sich über schöne Geschenke freuen.

Hafen-Weihnachtsmarkt in Köln
Mitten in Köln überrascht der Weihnachtsmarkt am Rheinauhafen seine Besucher mit über 70 Ständen direkt am Wasser. Schneeweiße, weihnachtlich dekorierte Pagodenzelte mit Spitzdächern erinnern an Schiffsegel und verleihen dem Hafen-Weihnachtsmarkt eine stilvolle Note. Heißer Glühwein, Glühbier und Feuerzangenbowle werden hier stilecht auf dem imposanten Holzschiff „Trudel“ oder in der „Leuchtturm-Spelunke“ ausgeschenkt. Zahlreiche Fischspezialitäten verführen zum weihnachtlichen Schlemmen. Passend zur Hafenatmosphäre finden Besucher Waren aus aller Welt sowie regionale Produkte und Kreationen von Kölner Designern. Kinder begeistern abenteuerliche Spielboote und das Kettenkarussell.

Hafenweihnacht in Lindau
Direkt am Wasser findet die Lindauer Hafenweihnacht statt. Auf der festlich beleuchteten Seepromenade der kleinen Bodenseeinsel präsentieren ausgewählte Händler und Kunsthandwerker traditionelle Holzschnitzereien, Keramik und Töpferware sowie stilvollen Schmuck. Beim Stöbern genießen Besucher einen herrlichen Blick auf die malerische Hafeneinfahrt. Den kleinen und größeren Hunger stillen süße und herzhafte Köstlichkeiten, darunter leckere lokale Fischspezialitäten. Ein vielfältiges Rahmenprogramm unterhält Klein und Groß mit Feuershows, Musik und Bastelkursen. Im abenteuerlichen Märchenwald treffen Kinder auf Fantasiefiguren und Waldtiere. Festliche Melodien von Musikkapellen und Chören untermalen das bunte Markttreiben am Wasser.

Der Weihnachtsmarkt wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Soll der Markt wirklich aus Deiner Merkliste gelöscht werden?

Ja Nein

Leider hast Du bereits 10 von 10 möglichen Märkten zu Deiner Merkliste hinzugefügt. Wenn Du neue Märkte speichern willst, musst Du zuvor andere Märkte löschen.

OK