claim

Andechser Christkindlmarkt

Informationen zum Andechser Christkindlmarkt

Zur Weihnachtszeit im Kloster Andechs

Es kommen wieder überwiegend handwerkliche und künstlerische Waren von Bürgern um den „Heiligen Berg“ zum Verkauf wie z.B. bayerischer Christbaumschmuck, Gewürz- und Bauernsträuße, Holzspielwaren, Krippen, Adventssingen und vieles mehr. Hausgemachte Weihnachtsbäckereien und Marmeladen, Rotwein und Glühwein, gebrannte Mandeln, Kletzenbrot, Maroni, und Käseraclette erfreuen die Herzen.


Doch was wäre ein Christkindlmarkt ohne Christkindl? So wird die Heilige Nacht von Erlinger Dorfbewohnern in einer großen "Lebenden Krippe" dargestellt.

Zweimal täglich kommt der Nikolaus und beschenkt die Kinder.