claim
Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Corona-Pandemie finden viele Weihnachtsmärkte dieses Jahr nicht oder nur eingeschränkt statt. Auch kurzfristige Änderungen und Absagen sind möglich. Die hier veröffentlichten Informationen haben daher größtenteils keinen aktuellen Stand und können abweichen. Bitte wende Dich vor dem Besuch eines Weihnachtsmarktes unbedingt direkt an den entsprechenden Veranstalter oder besuche die Website des Veranstaltungsortes.

Aschaffenburger Weihnachtsmarkt

Infos aus 2019. Jetzt aktualisieren!

Informationen zum Aschaffenburger Weihnachtsmarkt

Ein Blickfang für die ganze Familie

Der Aschaffenburger Weihnachtsmarkt bietet allerlei kulinarische Leckerbissen und ein umfangreiches kunsthandwerkliches Sortiment an Waren.

Erster Blickfang für die herannahenden Weihnachtsmarktbesucher sind wieder der drei Meter hohe Nussknacker an der Stadthalle sowie die 15 Meter hohe Weihnachtspyramide. Mittelpunkt und Attraktion des Aschaffenburger Weihnachtsmarktes ist die Krippe im fränkischen Stil mit ihren lebensgroßen Holzfiguren.

Während Kinderkarussell, Kindereisenbahn und ein Dampfriesenrad vor allem die kleinen Besucher ansprechen werden, laden über 60 Stände und Hütten die Großen zum Bummeln und Verweilen ein. Das Angebot reicht vom Christbaumschmuck, Glaskunst und Keramik, Krippenfiguren, Spielzeug, Holzarbeiten, Handpuppen, Kerzen bis zu Lammfellschuhen, Handschuhen und Mützen. Und natürlich dürfen die vielen süßen und herzhaften kulinarischen Leckereien nicht fehlen!

Wie in den Jahren zuvor begleitet ein vielfältiges, kulturelles Rahmenprogramm den Aschaffenburger Weihnachtsmarkt.