claim

Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus in Berlin

Informationen zum Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus in Berlin

Berlin lädt zum Weihnachtsmarkt am Rathaus ein

Wenn die Bundeshauptstadt zum Weihnachtsmarkt einlädt, dann ist das ein riesiges Ereignis. Denn die elf Stadtteile Berlins haben alle ihren eigenen Weihnachtsmarkt. Das sorgt für eine Vielfältigkeit, die kaum eine andere Stadt in Deutschland erreicht. Auch wenn es an die 50 einzelne Weihnachtsmärkte sind, sind die wichtigsten und erlebnisreichsten Plätze in Berlins Mitte. Und das bedeutet viel Abwechslung und kurze Wege für Sie als Besucher. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Weihnachtsmärkte kurz vor.

Weihnachtsmarkt vor dem Roten Rathaus
An dem berühmten Roten Rathaus erwartet Sie rund um den Neptunbrunnen ein familienfreundlicher Weihnachtsmarkt. Hier sind neben zahlreichen Buden viele Attraktionen zu finden. Da wäre zum einen das Riesenrad, mit dem Sie unbedingt fahren müssen. Es bringt Sie in eine Höhe von 50 Metern. Von hier aus ist die ganze Größe und Pracht Berlins in der Adventszeit zu sehen. Zum anderen ist um den Neptunbrunnen eine Eisbahn aufgebaut, auf der Schlittschuh gelaufen werden kann. Des Weiteren gibt es Karussells, die Ponyreitbahn und einen Streichelzoo. Ein Erlebnis für Kinder ist sicherlich die Ankunft des Weihnachtsmannes auf seinem Schlitten jeden Nachmittag. Der kommt nämlich auf einem Hochseil und erzählt Weihnachtsgeschichten.

Informationen zu Berlin

Die Bundeshauptstadt Berlin ist mit 3,4 Millionen Einwohnern auch die bevölkerungsreichste und flächengrößte Stadt Deutschlands.