claim
Die Weihnachtsmarktsuche von Das Örtliche




Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Main

Informationen zum Weihnachtsmarkt in Frankfurt am Main

Weihnachtsmärkte in der hessischen Mainmetropole Frankfurt

Eine hessische Adventszeit können Besucher auf dem Frankfurter Weihnachtsmarkt erleben. Der moderne Finanzplatz Frankfurt gibt sich zur Weihnachtszeit traditionell beschaulich und typisch hessisch. Erkennbar ist das nicht nur an dem besonderen Dialekt, sondern vor allem an den Getränken. Denn statt eines Glühweins trinken die Gäste gerne mal einen heißen Äppelwoi. Und anstelle der Bratwurst wird gerne ein echter "Frankfurter Handkäs" oder Rippchen mit Kraut als Imbiss gewählt. Richtig Frankfurterisch sind Weihnachtskugeln im Bämbeldesign sowie Apfelweinseife.

Weihnachtsmarkt auf dem Römer
Der Rathausberg, besser bekannt als Römerberg, ist durch seine ihn umgebenden Fachwerkhäuser der größte Weihnachtsmarkt in Frankfurt. Ins Auge fällt sofort der festlich beleuchtete Weihnachtsbaum, der vor dem Rathaus aufgestellt ist. 240 Händler bieten hier vom traditionellen Weihnachtsschmuck, über handbemalte Keramik bis hin zu feinster Confiserie alles an, was das Herz begehrt. Zu den Spezialitäten des Frankfurter Weihnachtsmarktes gehören Bethmännchen, Brenten und Quetschemännchen. Kinder werden eine Fahrt auf dem historischen Pferde-Karussell sicherlich klasse finden und die große Weihnachtskrippe bestaunen.

Weihnachtsmarkt an der Paulskirche
Eine große Kunstausstellung erwartet die Besucher in der Paulskirche und in den Römerhallen. Seit 1922 gibt es diesen Künstler-Weihnachtsmarkt, der vom Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Frankfurt e.V. organisiert wird. Anzuschauen und zu kaufen gibt es neben Gemälden Skulpturen, Zeichnungen sowie Holz- und Steinbildhauerei. Die Kunstwerke sind auch ein beliebtes Geschenk, weil sie zu günstigen Preisen angeboten werden.

Weihnachtsmarkt an der Hauptwache
An der Hauptwache gibt es ebenfalls viele weihnachtliche Stände zu finden. Ein Besuch lohnt sich, denn Frankfurts größte Shoppingmeile die Zeil, gleich vis-à-vis der Hauptwache, lädt zum Weihnachtseinkauf ein.

Weihnachtsprogramm
Frankfurt bietet zur Adventszeit ein abwechslungsreiches Kulturprogramm an. Es sind vor allem weihnachtliche Konzerte und Darbietungen verschiedener, zum Teil internationaler Chöre, die überwiegend kostenfrei besucht werden können.

Attraktionen für Kinder
Die lebensgroße Weihnachtskrippe ganz in der Nähe kommt bei vielen Kindern immer wieder gut an. Ein Highlight ist die Fahrt mit der historischen Eisenbahn, die stündlich ab dem „Eisernen Steg“ vom Mainkai aus startet.


Weitere Weihnachtsmärkte in Frankfurt
- Niederräder Weihnachtsmarkt
- Weihnachtsmarkt Neu-Isenburg
- Schwanheimer Weihnachtsmarkt
- Weihnachtsmarkt Riedberg

Informationen zu Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist die größte Stadt Hessens und die fünftgrößte Deutschlands und gehört seit dem Mittelalter zu den bedeutendsten urbanen Zentren Deutschlands. Heute ist die Mainmetropole ein bedeutendes europäisches Finanz-, Messe- und Dienstleistungszentrum.

Der Weihnachtsmarkt wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Soll der Markt wirklich aus Deiner Merkliste gelöscht werden?

Ja Nein

Leider hast Du bereits 10 von 10 möglichen Märkten zu Deiner Merkliste hinzugefügt. Wenn Du neue Märkte speichern willst, musst Du zuvor andere Märkte löschen.

OK