claim

Märchenweihnachtsmarkt in Kassel

Informationen zum Märchenweihnachtsmarkt in Kassel

Dieses Jahr unter dem Motto "Schneewittchen"

Die bezaubernde Kulisse aus Märchenfiguren und vielen Glanzlichtern lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Bestaunen Sie die weltgrößte Märchenpyramide, die urige Königsalm mit bayerischen Schmankerln oder genießen Sie die Waldatmosphäre im extra angelegten Märchenwald auf dem Friedrichsplatz.

Es waren einmal zwei Brüder, Jacob (1785-1863) und Wilhelm (1786-1859) Grimm, die einige Jahre ihres produktiven Lebens in Kassel mit dem Sammeln von Märchen verbrachten. Vieles in der Hauptstadt der Touristikroute "Deutsche Märchenstraße" erinnert heute an die berühmten Brüder - so auch der jährlich stattfindende Märchenweihnachtsmarkt.

In der Kasseler Innenstadt, auf dem Königs- und Friedrichsplatz, können sich die Besucher von der Märchenwelt der Brüder Grimm und der vorweihnachtlichen Atmosphäre verzaubern lassen.

Informationen zu Kassel

Die Stadt Kassel ist Verwaltungssitz des Regierungsbezirkes und des Landkreises Kassel. Nach Frankfurt am Main und Wiesbaden ist Kassel die drittgrößte Stadt des Landes Hessen und eines deren zehn Oberzentren. Im Jahre 1899 wurde Kassel mit einer Einwohnerzahl von über 100.000 Einwohern zur Großstadt. Heute hat Kassel rund 195.500 Einwohner.