claim

Weihnachtsmarkt in Celle

Informationen zum Weihnachtsmarkt in Celle

Willkommen bei den Weihnachtspyramiden

Im Advent verwandelt sich die Celler Altstadt wieder in ein Weihnachtsmärchen. Die Fachwerkhäuser in der Fußgängerzone leuchten im festlichen Glanz, der Duft von Lebkuchen, Punsch und Tannengrün zieht durch die historischen Gassen.

Mehr als 80 Stände laden zum Bummeln, Schauen und Verweilen ein. In schön geschmückten Holzhäusern werden neben individuellen Weihnachtsartikeln wie Kugeln und Lichterbögen auch Holzspielzeug, handgefertigte Bienenwachskerzen und wärmende Lammfellartikel angeboten. Stände mit weihnachtlichen Köstlichkeiten wie Glühwein, Marzipan und Schmalzkuchen laden zum Genießen ein.

Ein weiterer Anziehungspunkt wird das Weihnachtswäldchen auf der Stechbahn sein. Wer zu Weihnachten ein unpassendes Geschenk bekommt, der sollte sich die Geschenke-Tauschbörse am 2. Weihnachtsfeiertag vor der Tourist-Info am Alten Rathaus vormerken.

Reiseangebote zur Weihnachtsmarktzeit:
Während der Adventszeit werden besondere Übernachtungsarrangements angeboten. Weiterhin gibt es Spezialführungen zur Weihnachtszeit in der Stadt und im Celler Schloss. Hierüber informiert die Tourist Information im Alten Rathaus.

Informationen zu Celle

Celle an der Aller ist eine große selbständige Stadt und Kreisstadt des Landkreises Celle in Niedersachsen und gilt als südliches Tor zur Lüneburger Heide. Sehenswert sind die Altstadt (etwa 480 restaurierte Fachwerkhäuser) und das Celler Schloss im Stil der Renaissance und des Barock.

Der Weihnachtsmarkt wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Soll der Markt wirklich aus Deiner Merkliste gelöscht werden?

Ja Nein

Leider hast Du bereits 10 von 10 möglichen Märkten zu Deiner Merkliste hinzugefügt. Wenn Du neue Märkte speichern willst, musst Du zuvor andere Märkte löschen.

OK