claim

Goslarer Weihnachtsmarkt und Weihnachtswald

Informationen zum Goslarer Weihnachtsmarkt und Weihnachtswald

mit einzigartigem Flair

Der Goslarer Weihnachtsmarkt mit Weihnachtswald bietet täglich ein zauberhaftes Weihnachtsvergnügen. Neben dem liebevoll gestalteten Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz mit dem umfangreichen Angebot verschiedenster Kunsthandwerker und abwechslungsreicher Gastronomie in der sternförmig aufgebauten Budenstadt bietet auch der Weihnachtswald seinen Gästen mit Nadelbäumen mitten in der Stadt, umgeben von wunderschönen Fachwerkhäusern, ein einzigartiges Erlebnis.

Der Kinderweihnachtsmarkt mit einer lebendigen Krippe mit Streichelzoo, einer Kindereisenbahn, die durch einen Mini-Weihnachtswald fährt, und einem Kinderkarussell mitten auf dem Markt verzaubert die kleinen Besucher.

Auch in der Marktkirche und an weiteren Orten in der Altstadt wird ein abwechslungsreiches Adventsprogramm geboten.

Begleitet wird der Weihnachtsmarkt wie in jedem Jahr vom "Advent im Großen Heiligen Kreuz", bei dem an den Adventswochenenden unterschiedliche Chöre und Gruppen musikalische Glanzpunkte setzen. Kunsthandwerker bieten in den ehemaligen Pfründnerstübchen ihre selbst gefertigten Schätze an.

Ein weiteres Highlight des Goslarer Weihnachtsprogramms ist der "weihnachtliche Rammelsberg" am 3. Adventssonntag, bei dem sich der Berg im weihnachtlichen Lichterglanz präsentiert.

Informationen zu Goslar

Goslar ist eine Stadt in Niedersachsen zwischen den nordwestlichen Ausläufern des Harzes und dem äußersten Südende des Salzgitter-Höhenzugs und zählt zu den Weltkulturerbestätten der Unesco. Durch Goslar fließt die Gose bzw. Abzucht, ein Nebenfluss der Oker. In der Nähe liegen die Granetalsperre und die Okertalsperre.