claim

Historischer Weihnachtsmarkt Osnabrück

Informationen zum Historischer Weihnachtsmarkt Osnabrück

Grüße vom Historischen Weihnachtsmarkt

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Norddeutschlands lädt Sie ein, eine ganz besondere Adventszeit zu erleben.

Eine malerische Kulisse für den Weihnachtsmarkt in Osnabrück bieten zwei Kirchen, der imposante Dom und das 500 Jahre alte Rathaus. In den rustikalen Holzbuden wird für die Region typisches Kunsthandwerk angeboten. Auch das Kulinarische darf nicht zu kurz kommen: Probieren Sie unbedingt den Osnabrücker "Käsegriller", eine Bratwurst im Speckmantel - die Spezialität des Weihnachtsmarktes schlechthin.

Auch Aschenbrödel würde auf den Osnabrücker Weihnachtsmarkt kommen - um ihre drei Nüsse mit dem größten Nussknacker der Welt zu knacken, denn dieser ist voll funktionstüchtig. Mit einem Gardemaß von 6.20 Meter ist er der größte Nussknacker der Welt. Und noch ein weiterer Rekord ist hier zu finden: die größte Spieldose der Welt, bestückt mit lebensgroßen Figuren. Seit 1999 sorgt sie für musikalische Untermalung auf dem Weihnachtsmarkt, dabei spielt sie 25 verschiedene Weihnachtslieder.

Eine weitere Besonderheit des Weihnachtsmarktes in Osnabrück ist ein historisches Karussell für Kinder, das sich bereits seit 100 Jahren dreht.

Informationen zu Osnabrück

Osnabrück ist eine kreisfreie Stadt in Niedersachsen und liegt zwischen Münster und Bremen an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Nach Hannover und Braunschweig ist Osnabrück die drittgrößte Stadt Niedersachsens. Das Rathaus wurde 1512 erbaut und ging 1648 mit dem westfälischen Frieden (der Beendigung des Dreißigjährigen Krieges) in die Geschichte ein.