claim

Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt Moyland

Informationen zum Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt Moyland

Weihnachtsmarkt in Bedburg-Hau

Bereits im 17. Jahrhundert wurden die ersten Weihnachtsmärkte durchgeführt.
Diesen Brauch pflegt der Moyländer Kunsthandwerker-Weihnachtsmarkt
als Kooperationsprojekt der Gemeinde Bedburg-Hau und der Stiftung Museum Schloss Moyland seit vielen Jahren.
Inmitten der historischen Gartenanlage rund um das malerisch gelegene niederrheinische Wasserschloss Moyland steht die weihnachtlich geschmückte Budenstadt.

An einigen Stellen des beleuchteten Parks wird dezente Weihnachtsmusik von regionalen Musikgruppen dargeboten.Traditionell gefertigtes Kunsthandwerk aus den unterschiedlichsten Materialien wie Eisen, Glas, Holz, Metall, Papier oder Ton wird neben zeitgenössischem Design aus Filz, Strickwaren, Stoff oder Wolle präsentiert.

Die Museumsgastronomie und einige Anbieter verwöhnen die Besucher des Marktes mit herzhaften und süßen Leckereien und winterlichen Getränken.
Gebrannte Mandeln, Maronen, Poffertjes, Nougat oder Lebkuchen, Moyländer Winterpunsch und Moyländer Kräuterlikör sind beliebte Mitbringsel.
Für alle kleinen Besucher werden unterschiedliche, spannende Aktivitäten
angeboten.

Informationen zu Bedburg-Hau / Moyland

Die Gemeinde Bedburg-Hau liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten von Nordrhein-Westfalen.
Sie ist eine kreisangehörige Gemeinde des Kreises Kleve.