claim

Kunst- und Adventsmarkt in den Museen der Stadt Gescher

Informationen zum Kunst- und Adventsmarkt in den Museen der Stadt Gescher

Handwerkermarkt im Westfälischen Glockenmuseum und im Alten Kutschenmuseum

Als Einstimmung auf die Advents- und Weihnachtszeit laden die Museen in Gescher zum Besuch des Kunst- und Adventsmarktes im Westfälischen Glockenmuseum und im Alten Kutschenmuseum ein.

Die Besucher werden von über 25 (Hobby)Künstlerinnen und -Künstlern empfangen und sind herzlich eingeladen, sich von den festlich geschmückten Häusern in ein weihnachtliches Flair verzaubern zu lassen.

Handgearbeitete Krippen können beim Krippenmacher bewundert und für zu Hause erworben werden. Passend zum Glockenmuseum und zur Weihnachtszeit werden auch Glöckchen aus Wachs angeboten.

So entstehen individuelle Schmuckstücke:
Ketten, Armbändern oder Broschen werden nach dem Geschmack der Besucher hergestellt, die sich vor Ort selbst Perlen, Ringe und andere Schmuckaccessoires aussuchen können. Auch Schmuckstücke aus Edelsteinen oder farbigem Glas werden individuell angefertigt.

Weihnachtliche Adventsdekorationen werden in traditioneller und Moderner Form angeboten. Mit Hilfe von Weihnachtskarten und Künstlerkarten mit Motiven aus Gescher kommen die Weihnachtsgrüße besonders zur Geltung. Porzellanmalerei und Keramiken, Aquarelle und Kreidezeichnungen runden das Angebot des Kunst- und Adventmarkts ab.

Das kleine Kunstmarktcafé im Kutschenmuseum bietet Kaffee und Weihnachtsgebäck an.