claim

Warendorfer Weihnachtswäldchen

Informationen zum Warendorfer Weihnachtswäldchen

Weihnachtsmarkt vor der Kulisse historischer Warendorfer Giebelhäuser

Warendorf – weithin bekannt als Stadt des Pferdes – empfängt ihre Besucher mit einem der originellsten Weihnachtsmärkte im Münsterland. Das „Warendorfer Weihnachtswäldchen“ ist ein kleiner Tannenwald mitten auf dem Historischen Marktplatz - umgeben von stolzen Bürgerhäusern aus sechs Jahrhunderten. Hier trifft man sich in der „Guten Stube“ zum Stockbrotbacken am offenen Feuer, zur Lesestunde im Bücherpavillon oder zum Aufwärmen am Glühweinstand.

Nachtwächter und Turmbläser sorgen allabendlich für nostalgische Momente, Kunsthandwerker bieten hochwertige Weihnachtsaccessoires, Modeschmuck und Textilien an. Eine Puppenklinik und die Ausstellung „Da guckst Du“ locken ins Rathaus, während auf der Bühne gebastelt wird und Weihnachtsmusik ertönt. Die weihnachtliche Einkaufsstadt Warendorf mit ihren vielen inhabergeführten Fachgeschäften lädt zum Bummel durch mittelalterliche Gassen ein.

Veranstalter: Warendorf Marketing und Stadt Warendorf

Informationen zu Warendorf

Die Stadt Warendorf ist eine mittlere kreisangehörige Stadt und die Kreisstadt des Kreises Warendorf. Sie liegt im Regierungsbezirk Münster im Norden Nordrhein-Westfalens. Überregional bekannt ist die Stadt durch die jährlichen Hengstparaden des Nordrhein-Westfälischen Landgestüts.

Der Weihnachtsmarkt wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Soll der Markt wirklich aus Deiner Merkliste gelöscht werden?

Ja Nein

Leider hast Du bereits 10 von 10 möglichen Märkten zu Deiner Merkliste hinzugefügt. Wenn Du neue Märkte speichern willst, musst Du zuvor andere Märkte löschen.

OK