claim

Pfefferkuchenmarkt Westerburg

Informationen zum Pfefferkuchenmarkt Westerburg

Westerburger Weihnachtsmarkt

Wenn am ersten Adventswochenende der Duft von Spekulatius und Zimt durch die Stadt zieht, ruft Westerburg auf zum Pfefferkuchenmarkt.

Schon die besinnliche Eröffnung lässt erahnen, dass neben der großen Anzahl an Ausstellern und Händlern in festlich geschmückten, beleuchteten Hütten und Ständen ein umfangreiches Rahmenprogramm auf die Besucher wartet. „Von Bürgern für Bürger“ wurde ein tolles Veranstaltungsprogramm zusammengestellt, welches keine Wünsche offen stehen lässt: Zahlreiche Musikvereine, Chöre, und auch das Petermännchen-Jugendtheater gestalten ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm in der „Krippe“ auf dem Alten Markt. Für die kleinen Gäste kommt selbstverständlich täglich der Nikolaus nach Westerburg und auch das Kinderkarussell sowie die Streichelschäfchen warten auf die Kinder.

Informationen zu Westerburg

Zu den Wahrzeichen der Stadt Westerburg gehören zweifelsohne das Schloss und die im Jahre 1906 gebaute Eisenbahnbrücke. Weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannt ist auch der Schlossgeist, das "Petermännchen", welches seine Heimat seit vielen Jahrhunderten treu bewacht.