claim
Die Weihnachtsmarktsuche von Das Örtliche




Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden

Informationen zum Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt Schloss Wilhelmsburg in Schmalkalden

Weihnachten auf dem Schloss

Neben dem Schlossinnenhof und den Außenanlagen der Wilhelmsburg, wird auch wieder der große Weinkeller des Schlosses in das mittelalterliche Markttreiben mit einbezogen. Die Ritterschaft "Authentica Castrum Walinvels" und viele Stände, angefangen von traditionellen Handwerken wie Korbflechten, Punzieren oder Imker, über Schmiede, lassen das Mittelalter auferstehen. Für die musikalische Umrahmung mit mittelalterlicher Musik, die aus Dudelsäcken erklingt, ist genauso gesorgt wie für weihnachtliches Jagdhornblasen.

Schwertkämpfe, Musik, Theater, Tanz, Märchenerzählen, Kinderbasteln und -schminken gehören zum mittelalterlichen Weihnachtsmarkt, wie der Nikolaus, der Überraschungen für Groß und Klein parat hat.

Der Eintritt für den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt beträgt 2 Euro pro Person; Kinder haben freien Eintritt. Im Preis inkluisve ist auch das Schloss mit seiner Dauerausstellung.

Informationen zu Schmalkalden

Schmalkalden ist eine Stadt im Südwesten von Thüringen.

Der Weihnachtsmarkt wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Soll der Markt wirklich aus Deiner Merkliste gelöscht werden?

Ja Nein

Leider hast Du bereits 10 von 10 möglichen Märkten zu Deiner Merkliste hinzugefügt. Wenn Du neue Märkte speichern willst, musst Du zuvor andere Märkte löschen.

OK