claim

Pfingsten im Freibad

Sonnige Aussichten für das Pfingstwochenende

Pfingstwochenende 2014 am Badesee
Das Pfingstwochenende vom 7. bis 9. Juni in diesem Jahr verspricht, mit viel Sonne und schönem Wetter, ein besonderes Freizeitvergnügen für die ganze Familie zu werden. Ein schönes Erlebnis für groß und klein ist ein Pfingstausflug zum nahegelegenen Badesee. Überall in den Freibädern können sich die Besucher auf schwimmen, campen und grillen im Kreise von Familie und Freunden freuen. So wird ein Ausflug ins Schwimmbad am Pfingstwochenende zu einem Kurzurlaub mit hohem Erholungsfaktor.

Pfingstveranstaltungen in den Freibädern
Auch viele Freibäder in Deutschland locken ihre Gäste zu Pfingsten mit ganz besonderen Veranstaltungen ins Freie. Schon um 8 Uhr morgens beginnt das Pfingstspektakel im Strandbad Lübars bei Berlin mit einem Frühkonzert. Eine Liveband sorgt dort für die nötige Stimmung – bei freiem Eintritt. Kulinarisch werden die Gäste in Lübars mit einem leckeren Frühstücksbuffet verwöhnt, später gibt es auf der Terrasse im Strandbad Spanferkel vom Grill. Ebenfalls musikalisch präsentiert sich das Freibad Oppenau in Baden-Württemberg am Pfingstwochenende. Das »Renchtal rock2Beats« Festival bietet den Besuchern mit Glasperlenspiel, Frida Gold und Madeline Juno am Pfingstsonntag und -montag hochkarätige Musik-Acts. Am Nachmittag treten die Top-Interpreten in der besonderen Umgebung des Freibads auf, bevor die Konzerte am Abend in eine ausgelassene After-Show Party übergehen. Ein besonderes Erlebnis erwartet die Besucher am Pfingstwochenende auch im Freibad Hatten mit dem „Pfingst-Spezial 2014“ mit großem Feuerwerk. Auf dem Campingplatz des Freibads Hatten lässt es sich hervorragend übernachten und das Feuerwerk ab 22 Uhr genießen. Bei Übernachtung auf dem Campingplatz ist die Freibadnutzung inklusive.

Relaxen im Schwimmbad
Auch wer es Pfingsten etwas ruhiger angehen lassen möchte und lieber ganz entspannt Sonne und Badevergnügen genießt, kommt in den Freibädern voll auf seine Kosten. In Coburg lädt das AQUARIA-Freibad mit 19.000 qm Freigelände zum Entspannen ein. Kinder finden ausreichend Möglichkeiten im Wasser zu planschen, zu schwimmen oder zu spielen. Aber auch Sportler, Erholungssuchende und Wasserfreunde sind im Strandbad goldrichtig. Grillen, relaxen, baden – das AQUARIA-Freibad bietet bestes Freizeitvergnügen. In Bremen lohnt sich am Pfingstwochenende ein Ausflug zum Mahndorfer See. Dort relaxen Badegäste am schönen, langen Sandstrand, eingerahmt von einem dichten Waldstück. Mit seinen bis zu 15 Metern Wassertiefe lockt der Baggersee viele Taucher an. Ein abgetrennter Nichtschwimmerbereich für die Kleinen und viel Sand zum Beachvolleyball spielen, runden den Badetag ab. Auf den grünen Liegewiesen des Badesees darf fleißig gegrillt werden.

Dieses Bad wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Möchtest Du dieses Bad wirklich von Deiner Merkliste löschen?

Ja Nein

Auf Deiner Merkliste ist leider kein Platz mehr. Um dieses Bad hinzuzufügen, musst Du erst ein anderes von der Liste entfernen.

OK