claim

Badesee Sinningen

Informationen zum Badesee Sinningen

in Sinningen-Kirchberg an der Iller

Der Sinninger Badesee liegt südlich von Sillingen und entstand in den 1980er Jahren als Anlage zur Kiesgewinnung für den Neubau des Autobahnteilstückes Ulm-Memmingen-Kempten.

Heute wird der ehemalige Kiessee als Bade- und Freizeitmöglichkeit von den Einwohnern aus der Umgebung genutzt. Am See gibt es große Liegewiesen und am nördlichen Ende befindet sich ein Campingplatz. Das Tauchen ist nur in Absprache mit der zuständigen Behörde an der Westseite vom Sinninger Weiher zugelassen. Hier befindet sich für alle Tauchfreunde ein künstliches Skelett, genannt „Boiner Joe“ am Seegrund.

Es gibt nur begrenzt Parkmöglichkeiten und der Kiosk hat nur saisonal bei schönem Wetter geöffnet.

Hunde bitte an die Leine nehmen!

Dieses Bad wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Möchtest Du dieses Bad wirklich von Deiner Merkliste löschen?

Ja Nein

Auf Deiner Merkliste ist leider kein Platz mehr. Um dieses Bad hinzuzufügen, musst Du erst ein anderes von der Liste entfernen.

OK