claim

216 Suchergebnisse für Leipzig

Weitere Informationen zum Bad

Schreberbad Leipzig

Freibad in Leipzig
Ort: Leipzig
Adresse: Schreberstr. 15
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung: 1 km
Weitere Informationen zum Bad

Sommerbad Schönefeld

Frreibad in Leipzig
Ort: Leipzig
Adresse: Volbedingstr. 39
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung: 2 km
Weitere Informationen zum Bad

La Playa - The Beach Club Leipzig

Strandbar in Leipzig
Ort: Leipzig
Adresse: Perlickstr. 1
Entfernung: 3 km
Weitere Informationen zum Bad

Kinderfreibecken Robbe - Schwimmbad Nord

Kinderfreibad in Leipzig
Ort: Leipzig
Adresse: Kleiststr. 54
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung: 3 km
Weitere Informationen zum Bad

Sommerbad Südost

Freibad in Leipzig-Stötteritz
Ort: Leipzig
Adresse: Oststr. 173
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung: 3 km
Weitere Informationen zum Bad

Sommerbad Kleinzschocher

Freibad in Leipzig
Ort: Leipzig
Adresse: Küchenholzallee 75
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung: 4 km
Weitere Informationen zum Bad

Starlight Beach

Beachbar und Beachvolleyball in Leipzig
Ort: Leipzig
Adresse: Diezmannstr. 5
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung: 5 km
Weitere Informationen zum Bad

Ökobad Lindenthal

Naturbad in Leipzig-Lindenthal
Ort: Leipzig
Adresse: Am Freibad 3
Entfernung: 6 km
Weitere Informationen zum Bad

Markkleeberger See

Riesiger Badesee in Markkleeberg
Ort: Markkleeberg
Adresse: Seepromenade 1
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung: 8 km
Weitere Informationen zum Bad

Parthebad Taucha

Freibad Taucha
Ort: Taucha
Adresse: An der Parthe 6
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung: 8 km

Freibäder in Leipzig: Natürlich und klassisch

Der Sommer ist da! Und was steht auf der To-Do-Liste? Klar: Eis essen, grillen, flirten – und in eines der fünf Freibäder in Leipzig gehen. Ein Überblick.

Wenn man es genau nimmt, gibt es sogar sechs Freibäder in Leipzig. Außerhalb der Schwimmhalle Nord in der Kleiststraße gibt es nämlich noch ein kleines Becken namens „Robbe“ – allerdings nur für Kinder. Die Erwachsenen können derweil abwechselnd innen schwimmen oder in der finnischen Sauna weiterschwitzen. Aber keine Sorge, in den übrigen Bädern dürfen auch die Erwachsenen nach Herzenslust unter freiem Himmel planschen.

Ohne und mit Chlor

Eine Besonderheit stellt das Ökobad Lindenthal im gleichnamigen Stadtteil dar. Auf Chlor wird hier verzichtet, stattdessen regeneriert sich der große Badeteich quasi von selbst – Ökosystem sei Dank. Das Gewässer ist in einen Kleinkinder-, Schwimmer- und Nichtschwimmerbereich aufgeteilt. Während die Kleinen die 35 Meter lange Rutsche hinuntersausen, tanken die Großen auf der Liegewiese Sonne. Die Sommerbäder Kleinzschocher und Südost hingegen gehören zur Fraktion der klassischen Freibäder in Leipzig: Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken, ein Becken zum Planschen für die Kleinen, Rutsche, Liegewiese und, ganz wichtig, ein Imbiss. Denn zu einem klassischen Tag im Freibad gehören natürlich auch die Freibad-Pommes in der gewellten Pappschale.

Berühmter Schwimmschüler

Klassisch in einem etwas anderen Sinne ist das Schreberbad in der Nähe des Stadtzentrums. Die Anlage wurde 1866 eröffnet und ist somit das älteste Freibad in Leipzig. Angeblich hat Joachim Ringelnatz hier das Schwimmen gelernt. So manch ein Badegast, der im Sportbecken seine Bahnen zieht, das elegante Eingangsgebäude im Blick, fühlt sich in die Vergangenheit zurückversetzt – wenn da nicht die gelbe Rutsche wäre! Kinder rutschen auf ihr ins Nichtschwimmerbecken, jubeln, kreischen, das ist das Hier und Jetzt. Und was ist mit Freibad Nummer 5? Das Sommerbad Schönefeld wird derzeit modernisiert und ist daher geschlossen. Ein bisschen Schönheitsschlaf schadet ja nie.