claim

Late Night Swimming im Schwimmbad

Badespaß zu später Stunde

Wer kennt es nicht: in der Ferien- und Urlaubszeit sind die Schwimmbäder komplett überfüllt. Die Sonne brennt und Ihr freut Euch einfach auf das kühle Nass, aber stattdessen erwarten Euch lange Schlangen an der Kasse und es ist kaum noch Platz auf der Wiese frei. Für solche Tage gibt es einen Geheimtipp! Einige Schwimmbäder haben bis in die späten Abendstunden geöffnet, doch auf die Idee erst abends schwimmen zu gehen, kommt kaum jemand. Ihr könnt so also den nervigen Wartezeiten und Menschenmassen in der Hochsaison ganz einfach entgehen. Heute haben wir Euch deshalb einige Schwimmbäder zusammengestellt, die besonders lange geöffnet sind. Weitere findet Ihr natürlich im Strandbadguide von Das Örtliche. Die Öffnungszeiten der Schwimmbäder stehen dort immer auf der rechten Seite des jeweiligen Eintrags.

Wer ganz spät noch Lust auf etwas Abkühlung hat, ist im Berliner Liquidrom gut aufgehoben. Die Therme ist Wochentags bis 24 Uhr geöffnet und am Wochenende sogar bis 1 Uhr morgens! Der nächtliche Badespaß ist im Liquidrom immer ein ganz besonderes Ereignis, weil die Kuppelhalle des Schwimmbades extra so angelegt wurde, dass das Mondlicht durch ein rundes Fenster tolle Licht- und Schattenspiele im Wasser verursacht. Dazu unterstützt elektronische Musik das Gefühl von Schwerelosigkeit unter Wasser. Zusätzlich ist die Therme ein absoluter Wellness-Tempel: etliche Arten der Massage, verschiedene Saunen und ein japanisch inspirierter Außenbereich laden zum Entspannen ein.

Für etwas mehr Abenteuer müsst Ihr ins schöne Landau in der Pfalz reisen. Dort könnt Ihr im Schwimmbad LA OLA bis 23 Uhr und freitags sogar bis 24 Uhr die verschiedenen Attraktionen nutzen. Im Kleinkindbereich und auf der Wasserrutsche „Black Hole“ können sich die Kleinen und die Junggebliebenen richtig austoben. Auch das Wellenbecken eignet sich hervorragend für lustige Badespiele. Am Schwimmbad gibt es sogar Wohnmobilstellplätze, falls sich der ein oder andere zu sehr verausgabt hat, um nach dem Bad die Heimfahrt anzutreten.

Schnell-Gelangweilte finden im Kölner Aqualand vielseitige Möglichkeiten sich den Abend zu vertreiben. Das große Freizeitbad setzt ganz auf Attraktionen und Events, so dass Ihr Euch hier bis 24 Uhr zwischen Wassergymnastik, Rutschen, Meersalzinhalation, Wellness und Fitnessstudio entscheiden müsst. Das Aqualand hat ganze sieben Rutschen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Für den Adrenalinkick am Abend ist also gesorgt!

Dieses Bad wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Möchtest Du dieses Bad wirklich von Deiner Merkliste löschen?

Ja Nein

Auf Deiner Merkliste ist leider kein Platz mehr. Um dieses Bad hinzuzufügen, musst Du erst ein anderes von der Liste entfernen.

OK