claim

321 Suchergebnisse für Dortmund

Weitere Informationen zum Bad

Solebad Revierpark Wischlingen

Sole- und Allwetterbad in Dortmund
Ort: Dortmund
Adresse: Höfkerstr. 12
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung 4 km
Weitere Informationen zum Bad

Freibad Froschloch

Naturfreibad in Dortmund
Ort: Dortmund
Adresse: Löttringhauser Str. 103
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung 5 km
Weitere Informationen zum Bad

Hallenbad Die Welle

Hallenbad in Scharnhorst
Ort: Dortmund
Adresse: Gleiwitzstr. 279A
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung 6 km
Weitere Informationen zum Bad

Freibad Annen

Das Freibad Annen in Witten
Ort: Witten
Adresse: Herdecker Str. 85
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung 10 km
Weitere Informationen zum Bad

Freibad Brambauer

Freibad Brambauer in Lünen
Ort: Lünen
Adresse: Am Freibad 12
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung 10 km
Weitere Informationen zum Bad

Horstmarer See

Badesee in Lünen
Ort: Lünen
Adresse: Preußenstr.
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung 10 km
Weitere Informationen zum Bad

Freibad Werne

Schwimmbad in Bochum Werne
Ort: Bochum
Adresse: Bramheide 17-19
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung 10 km
Weitere Informationen zum Bad

Hallenfreibad Langendreer

Hallen- und Freibad in Bochum
Ort: Bochum
Adresse: Eschweg 50
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung 11 km
Weitere Informationen zum Bad

Schöne Flöte Holzwickede

Das Freibad in Holzwickede
Ort: Holzwickede
Adresse: Steinbruchstr. 38
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung 12 km
Weitere Informationen zum Bad

Elsebad Schwerte

Das Freibad in Schwerte
Ort: Schwerte
Adresse: Am Winkelstück 113
Bad jetzt geöffnet!
Entfernung 12 km

Freibäder in Dortmund: Badespaß im Revier

In Sachen See ist im Pott nicht viel los. Doch Abkühlung gibt es an heißen Sommertagen trotzdem: unter der heimische Gartendusche – oder in einem der Freibäder in Dortmund. Ein Überblick.

Am Anfang gleich die schlechte Nachricht: Das Freibad Hardenberg, das größte Freibad der Stadt, wird die Sommersaison 2013 wahrscheinlich verschlafen. Das Bad wird renoviert und bleibt voraussichtlich bis Ende August geschlossen – dann sind die heißesten Sommertage schon vorbei. Das große Schwimmbecken, die 65 Meter lange Doppelrutsche und die Badeinsel legen also eine Verschnaufpause bis nächstes Jahr ein.

Wohlfühlen leichtgemacht

Doch keine Sorge, es gibt ja noch andere Freibäder in Dortmund. Zum Beispiel das beliebte Naturbad Froschloch. Im Stadtteil Hombruch erwartet die Badegäste eine kleine Oase für die ganze Familie. Während die Erwachsenen in den Strandkörben im Strandbereich die Seele baumeln lassen, rutscht und planscht der Nachwuchs in den chlorfreien Kinderbecken oder tobt auf dem Abenteuerspielplatz umher. Gestresste Berufstätige können sich in den Massagebecken etwas Gutes tun. Bei so viel Wohlfühlatmosphäre verwundert es nicht, dass das Froschloch zu den beliebtesten Freibädern in Dortmund zählt. Klassischer ist das Freibad Wellinghofen. Die Anlage im Dortmunder Süden ist nur mit den Basics ausgestattet: Schwimmer- und Nichtschwimmerbecken samt Rutsche.

Wellenbad und Strandkörbe

Dasselbe gilt für das Freibad Volkspark beim Signal Iduna Park. Allerdings gibt es hier mehr Platz für Sportschwimmer und einen kleinen Strandbereich zum Entspannen. Wer sich etwas mehr Tamtam wünscht, sollte im Solebad Wischlingen vorbeischauen. Zwar sind hier die Eintrittspreise höher, doch das Angebot kann sich sehen lassen: Neben der überdachten Therme können die Badegäste den beheizten Außenpool nutzen oder sich im großen Wellenbecken treiben lassen. Wer es ruhiger mag, beobachtet den Trubel vom Strandbereich rund um das Becken aus. Für kleine Wasserratten gibt es ein eigenes Planschbecken. Ob Naturbad, Freibad-Klassiker oder Solebad: Der Sommer im Revier ist auf jeden Fall gerettet.

Dieses Bad wurde erfolgreich zu Deiner Merkliste hinzugefügt.

OK

Möchtest Du dieses Bad wirklich von Deiner Merkliste löschen?

Ja Nein

Auf Deiner Merkliste ist leider kein Platz mehr. Um dieses Bad hinzuzufügen, musst Du erst ein anderes von der Liste entfernen.

OK