ADO Immobilien Management GmbH  

Am Karlsbad 11
10785 Berlin - TiergartenZum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (0 30) 4 03 90 79 00
Gratis anrufen
Termin anfragen2
ADO Immobilien Management GmbH (0 30) 4 03 90 79 00 Berlin Am Karlsbad 11 10785 Tiergarten 2 5 12

Weiterempfehlen:
2Buchung über externe Partner
Öffnungszeiten
Montag 10:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Freitag 10:00 - 12:00 Uhr, 14:00 - 16:00 Uhr
Samstag Ruhetag
Sonntag Ruhetag

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 12 Bewertungen aus diesen Quellen:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (11)
dialo (1)

Meine Bewertung für ADO Immobilien Management GmbH

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig
Jetzt bewerten!*

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 05.09.2019moritzarmbrust2

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„sehr schlecht0 Sterne kann man leider nicht anklicken”

Unzumutbar? 19.08.2019Torch Bearer

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„ADO beweisst ( für mich) schon seit Jahren eindrucksvoll, wie wichtig es ist, sich als potentieller Neu-Mieter in aller Ruhe zu informieren, sich das Objekt, inclusive Kleingedrucktem GRÜNDLICH anzuschauen, und im Zweifelsfall auf sein Bauchgefühl zu hören!! Diese Wahl-Möglichkeit hatte ich leider nicht- meine Hausverwaltung hatte vor mehreren Jahren gewechselt- und wenig später war schließlich ADO am Drücker, leider. Und der Wahnsinn fing an... Bei ADO sind Mieter, mitsamt ihren Finanzen, ganz einfach Ware- ein Sachwert, der nur einem einzigen Zweck dient: Fürs Unternehmen Geld zu scheffeln, in die eigene Tasche, mit allen verfügbaren Mitteln. Ob Havarien, bei denen man als Mieter ganz einfach ALLEIN gelassen wird, ( "Notfall-Telefon-Service" existiert nur als Wort, zusammen mit "Wir werden ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten"- und NICHTS passiert in der Realität. ), über für Wochen, mitten im Winter, abgestellte Heizungen, den stetigen Mieterhöhungen- bei zunehmendem Verfall des Mietobjektes, generellem Ignorieren/Abwiegeln von Mängelanzeigen, fehlendem Hausmeister, etc... hier lernt man Lektionen fürs Leben. Anwalts-Unterstützung ist bei dieser Art "Vermieter-Kompetenz" nicht nur hilfreich, sondern wird tatsächlich ruck-zuck essentiell notwendig. Nämlich dann, wenns mal Probleme gibt, und die Hausverwaltung - gewollt und taktisch einkalkuliert- neue Probleme schafft, anstatt die entstandenen zu beseitigen. Als Mieter wird man, soweit wie man es geschehen lässt, (so professionell und unauffällig wie möglich), hinters Licht geführt, verraten, verkauft- und dann gnadenlos finanziell abgeerntet, bis zum Schluss. ADO steht inzwischen für mich für: Die Kehrseite des Kapitalismus- trivial, emotionslos, und abgrundtief hässlich. Als abschreckendes Beispiel machen die BERLINsiders eindeutig Eindruck. Und vielleicht reicht DER ja irgendwann aus, um tatsächlich viele Menschen zu bewegen, und zusammen zu bringen, auf eine ganz andere Art ... mit der Sorte Bumerang-Effekt, den ADO sich so hart und zielstrebig verdient hat! Ich weiss auch schon, was ich an dem Tag tun werde: Mein Glas erheben, "auf ADO!"... und grinsen. ...”weniger

Unzumutbar? 05.08.2019Bembelino

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Als Dienstleister an Kunden bekommt man den Eindruck, das keiner zuständig ist. Selbst die Servicenummern sind unhöflich und es ist nicht erkennbar, das sie interessiert sind, den Anrufer zu helfen - verweisen nur darauf, das sie nicht zuständig sind. Man fühlt sich verloren und kann das Problem als Außenstehender (in diesem Fall als Firma) nicht ordentlich lösen. Auch auf schriftliche Anfragen oder Mitteilungen nach 2 Wochen keine Reaktion, obwohl es eine dringende Angelegenheit ist. Es muß doch möglich sein, das auf der Servicehotline in Erfahrung gebracht werden kann, wer das entsprechende Haus verwaltet und ansprechbar ist. Ebenso keine Information, wer als Hausmeister in Frage kommt, der ja manchmal auch recht hilfreich sein kann. Hier sollte es unbedingt verbessert werden, denn von einem Management wird das erwartet. ...”weniger

Unzumutbar? 06.06.2019Acely

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Ich habe so etwas noch nie erlebt! Das ist mit Abstand die schlechteste Hausverwaltung die ich je hatte! Die ignorieren alles! Egal ob Anrufe oder email jeder Kontakt ist vergebens! Hätte ich grade die Möglichkeit würde ich direkt ausziehen und mir was neues suchen. Ich habe noch nie eine Bewertung geschrieben aber in dem Fall bin ich sowas unzufrieden das ich das los werden muss!!! Egal ob es um die objektverwaltung oder Vermietung geht ich bin in keiner Hinsicht zufrieden. Ganz ganz schlechter Verein!!! ...” mehr

Unzumutbar? 21.05.2019AB AB

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Liebe Mitmenschen biiiitttte lasst die Finger weg..... Die können nur Geld kassieren und die leute mit ihre probleme was die Wohnungen usw angeht ignorieren..... Ado ist der horror ...” mehr

Mehr Bewertungen
Legende:
1 Bewertungen stammen von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen