für Dorsten


Alten-und Pflegeheim Haus am Kamin GmbH

Alleestr. 37
46282 Dorsten - Altstadt Zum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (0 23 62) 92 86-0
Gratis anrufen
E-Mail senden http://www.keller-garbe.de
Alten-und Pflegeheim Haus am Kamin GmbH (0 23 62) 92 86-0 Dorsten Alleestr. 37 46282 Altstadt 2.5 5 2

Weiterempfehlen:
Dienstleistungen/Services: Altenbetreuung, Tagesbetreuung
Produkthinweis Detailseite gewerblich

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 2 Bewertungen aus dieser Quelle:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (2)

Meine Bewertung für Alten-und Pflegeheim Haus am Kamin GmbH

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 03.08.2016Georg1956

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Wir als Nachbarn sind alles andere als begeistert. Das Personal rast mit 60 bis 70 km/h durch unsere 30er Zone und ist patzig wenn man es drauf anspricht. Zu jedem Schichtwechsel wird die Alleestraße zum Nürburgring. Auch werfen sie ihren Müll einfach auf die Straße. Letztens keifte eine Angestellte unsere Nachbarn an, weil sie mit ihrem Hund am Haus vorbei zum Park gingen. Ich habe gedacht ich sehe nicht richtig, sofort unfreundlich und auf Streit aus. Die Leute die in diesem Heim arbeiten sind unfreundlich und bringen Unruhe in unsere Straße. Wer so mit seiner Nachbarschaft umgeht, der kann mit alten und kranken Menschen gewiss nicht besser umgehen. ...”weniger

Unzumutbar? 12.02.2009kiwigruen07

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Das "Haus am Kamin" war mal ein altes Hotel, dass heute ein Pflegeheim mit Café für die Öffentlichkeit ist. Man sollte allerdings darauf gefasst sein, dass man alte und kranke Menschen zu Gesicht bekommt. Die Großeltern meines Mannes sind hier im Pflegeheim und die sind von der Rundumbetreuung begeistert. Alle Schwestern sind nett und hilfsbereit. Die Nachtschwestern gucken regelmäßig nach, ob auch noch alles in Ordnung ist. Die Heimbewohner werden regelmäßig nach Ihren Essenswünschen gefragt, damit es nicht immer das gleich zu speisen gibt. Das Heim selbst macht mehr als nur einen gepflegten Eindruck und auch die Heimleitung ist kompetent und steht Rede und Antwort. Es mangeld den Heimbewohnern sogesehen an nichts...natürlich ist diese Betreuung auch nicht ganz günstig. Zum Café kann ich sagen...es schmeckt immer sehr gut. Besonders kann ich die sogenannten "Platten" empfehlen (wie sie der Opa meines Mannes immer nennt".) Gemeint sind Waffeln mit heißen Kirschen, Vanilleeis und Sahne, aber auch der Kuchen ist immer frisch und schmeckt vorzüglich. Ab Besten finde ich die Philadelphiatorte und die Stachelbeertorte, aber das ist natürlich Geschmackssache. ...”weniger


Legende:
1 Bewertungen stammen u. a. von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen