für Berlin


Anwaltskanzlei Unger u.a.

Fasanenstr. 72
10719 Berlin - Charlottenburg Zum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (0 30) 8 86 05 04
Telefon: (0 30) 8 86 05 03
Gratis anrufen
E-Mail senden www.unger-rechtsanwaelte.de
Anwaltskanzlei Unger u.a. (0 30) 8 86 05 04 Berlin Fasanenstr. 72 10719 Charlottenburg 1 5 3

Weiterempfehlen:
Termin anfragen2
2Buchung über externe Partner
Zusatzinformationen: Anwaltliches Berufsrecht, Arzthaftungsrecht, Arztstrafrecht, Insolvenzstrafrecht, Kapitalmarktstrafrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht, Revisionsrecht, Steuerstrafrecht, Strafrecht, Wirtschaftsstrafrecht
Öffnungszeiten
Montag 08:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 19:00 Uhr
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen
Produkthinweis Detailseite gewerblich

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 3 Bewertungen aus diesen Quellen:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (2)

Meine Bewertung für Anwaltskanzlei Unger u.a.

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 20.06.2021LBierbraue

via Das Örtliche Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über Das Örtliche eingeholt.

„!”

Unzumutbar? 27.05.2021sh0x9

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Bitte mal diesen Link anschauen. Sehr arrogant und leider absolut realitätsfern. Schwere Straftaten im Sinne der Kriminellen herunter zu spielen ist nicht nur dumm und gefährlich, sondern auch ein Schlag ins Gesicht für alle Opfer. Also bitte doppelt überlegen, sich von so jemandem vertreten zu lassen. https://www.youtube.com/watch?v=QuxnMXcQXKM ...”weniger

Unzumutbar? 24.07.2019JAKR

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Ich kann persönlich diese Kanzlei, konkret das Notariat Gerbeit, nicht empfehlen. Bei mir wurde nun der Entwurf einen Kaufvertrages an mich abgerechnet, obwohl der Verkäufer wichtige Unterlagen nicht beibringen konnte und damit den Kauf verhinderte. Das dieser Fall eintreten kann und als allgemeines Risiko existiert, mag juristisch bekannt und rechtlich korrekt sein, leider habe ich hierzu keine Aufklärung / Beratung vorab - von meinem (!?) Notar - erhalten. Nach Auffassung eines anderen Rechtsanwaltes, hätte man eine durch eine einfache, formlose Vereinbarung mit dem Verkäufer meinen Schaden verhindern können. Schade, fast 300 EUR weg. ...”weniger


Legende:
1 Bewertungen stammen u. a. von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen