für Wunstorf und Neustadt


China-Restaurant Jasmin

Hindenburgstr. 8
31515 Wunstorf Zum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (0 50 31) 37 17
Gratis anrufen
China-Restaurant Jasmin (0 50 31) 37 17 Wunstorf Hindenburgstr. 8 31515 2.5 5 2

Weiterempfehlen:

Bilder aus weiteren Quellen (2)

Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal
Öffnungszeiten von golocal*
Dienstag 11:30 - 14:30 Uhr, 17:30 - 22:30 Uhr
Mittwoch 11:30 - 14:30 Uhr, 17:30 - 22:30 Uhr
Donnerstag 11:30 - 14:30 Uhr, 17:30 - 22:30 Uhr
Freitag 11:30 - 14:30 Uhr, 17:30 - 22:30 Uhr
Samstag 11:30 - 14:30 Uhr, 17:30 - 22:30 Uhr
Sonntag 11:30 - 14:30 Uhr, 17:30 - 22:30 Uhr
golocal ist offizieller Partner von Das Örtliche. Bei den genannten Informationen handelt es sich um Nutzermeldungen, die nicht redaktionell geprüft werden.
Produkthinweis Detailseite gewerblich
Anzeige

LOKALE EMPFEHLUNGEN

Kolenfelder Str. 49
31515 Wunstorf
tel (0 50 31) 1 33 47
Lokale Empfehlung China-Restaurant Jasmin

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 2 Bewertungen aus dieser Quelle:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (2)

Meine Bewertung für China-Restaurant Jasmin

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 26.08.2021DR.-Beta66

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Gibt es leider nicht mehr, war aber gut”

Unzumutbar? 29.01.2015KW250750

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Keine Empfehlung, auch …. …. unter Berücksichtigung aller Randbedingungen. Diese Beurteilung bezieht auf das Mittagsbüfett an einem Dienstag, um ca. 13:00 Uhr. Die Uhrzeit habe ich deshalb mit angegeben, da wir mit dem Mittagessen spät dran waren und die Bewertung anlässlich der regulären Mittagszeit, vielleicht besser ausgefallen währe. Auch ist dieses Ergebnis, ein Vergleich zu den uns bekannten Chinarestaurants ebenfalls mit Mittagsbuffet aus dem Raum Wunstorf, Stadthagen und Bad Nenndorf, zurückzuführen. Dazu haben wir die Qualität, den Geschmack, die Auswahl und die Speisenaufbereitung berücksichtigt. Im Einzelnen nachfolgend, was uns nicht gefallen hat: - Keine Wohlfühlatmosphäre, da die Einrichtung stark in die Jahre gekommen ist, alles ist alt und 'verbraucht. Auch das im Raum vorhandene Aquarium war sehr trüb und unansehnlich und hat somit nicht zur Verschönerung des Raumes beigetragen. So sind z. B. auch … - … die Teller/Schalen für die Nachspeise mit starken Gebrauchsspuren versehen (Abplatzungen, Ausbrüche, Beschädigungen). Einfach unappetitlich und was uns noch störte war, das es keine einheitliche Teller waren, wie vom Flohmarkt zusammengekauft. - Das wichtigste für uns aber war, dass bestimmte Fleischgerichte einfach zu kalt waren und uns auch nicht so geschmeckt haben, wie wir diese kannten. Der Reis an diesem Tag hat uns auch nicht gefallen, er war einfach zu klebrig, klumpig und pappig und auch nicht mehr besonders warm. Dadurch, dass nicht alles warm war, haben wir immer gewartet bis es frischen Nachschub aus der Küche gab. Zu der Temperatur vom Fleisch, möchten wir darauf aufmerksam machen, dass es Mindestanforderungen gemäß Lebensmittelhygiene, an offenen Büfetts gibt. So darf u. a. die Kerntemperatur bei den heiß zu haltenden Speisen, nicht unter 65 °C sinken, um die Vermehrung von (Krankheits-) Keimen vorzubeugen. Dieser Wert war garantiert bei dem Fleisch nicht vorhanden, welches wir zuerst probiert hatten. - Das Büfett selber, war zum Teil lieblos zusammengestellt bzw. aufbereitet. Nicht besonders schön fürs Auge. So stand der Honig für den Nachtisch, mit der Mayonnaise und dem Ketchup zusammen auf einem Teller (kennen wir viel besser). - Auch waren an diesem Tag nur sehr wenige Gäste im Jasmin (warum eigentlich, bei so einem preiswerten Mittagstisch?), auch hier wieder im Vergleich zu einem anderen Chinarestaurant in Wunstorf, welches wir ebenfalls schon mal an einem Dienstag-Mittag aufgesucht hatten. - Besonders unangenehm war auch, dass der gesamte Fußboden bei jeden Schritt klebte, bis in die Toiletten hinein (Dreck war aber nicht zu sehen, warum auch immer, evtl. wurde zu viel Putzmittel benutzt). - Die Sauberkeit der beiden Toiletten mit überquillendem Papierbehälter (beson-ders in der Herrentoilette) hätte besser sein können. Auch hier alles veraltet, kalt und gewöhnungsbedürftig. Das einzige positive war der Büfett-Preis von 7,40 €. Wer also Masse statt Klasse haben will, ist hier richtig aufgehoben. Nur wir sind der Meinung, dass wir lieber etwas mehr bezahlen möchten und dafür auch ein (warmes) Essen mit Geschmack zu bekommen, an das wir uns gerne zurückerinnern. Für uns war dies, kein kulinarisches Erlebnis mit Wohlfühlatmosphäre. Wir werden dieses Restaurant vorläufig nicht mehr besuchen, mindestens solange, bis es eine bessere durchschnittliche Bewertung hat. ...”weniger


Legende:
1 Bewertungen stammen u. a. von Drittanbietern

Heise Regiolisting

powered byHeise RegioConcept

Wird Ihr Unternehmen überall gefunden?

Wir sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen in allen wichtigen Online-Verzeichnissen gefunden wird.
Auf jedem Gerät. Einfach überall.

Jetzt Einträge prüfen!
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen