Deutsches Rotes Kreuz Landesverband  

Behrmannplatz 3
22529 Hamburg - LokstedtZum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (0 40) 5 54 20-0
Gratis anrufen
Termin anfragen2
Weitere Adressen / Rufnummern einblenden Weitere Adressen / Rufnummern ausblenden

Deutsches Rotes Kreuz Landesverband / Pflegenotruf  

Telefon: (0 40) 1 92 50
Gratis anrufen

Deutsches Rotes Kreuz Landesverband / Krankenbeförderung  

Telefon: (0 40) 1 92 22
Gratis anrufen
Deutsches Rotes Kreuz Landesverband (0 40) 5 54 20-0 Hamburg Behrmannplatz 3 22529 Lokstedt https://ies.v4all.de/0122/OETB/1126/5/7375/3377375_200x100px.png 3 5 1

Weiterempfehlen:
2Buchung über externe Partner
Dienstleistungen/Services: Verbände
Zusatzinformationen: DRK, Katastrophenschutz, Betreutes Wohnen, Sanitätsdienst, Schuldenberatung, Behinderten Beförderung, Studentenheim, Kindergärten, Zeltverleih, Ehrenamt, Verschuldung, DRK Landesverband Hamburg, Schuldnerberatung Eimsbüttel, Hausnotruf, Deutsches Rotes Kreuz, Seniorenwohnanlage, Altenwohnanlage, Studentenwohnheim, Wohnheim für Studierende, Wohnanlage für Senioren, Rotes Kreuz, Krankenbeförderung, Pflegenotruf, Verbände, Spenden
Öffnungszeiten
Montag 09:00 - 12:00 Uhr, 13:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr, 13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr, 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag 09:00 - 12:00 Uhr

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 1 Bewertung aus dieser Quelle:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (1)

Meine Bewertung für Deutsches Rotes Kreuz Landesverband

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig
Jetzt bewerten!*

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 08.02.2011Jolly Roger

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Ich kenne den DRK Rettungsdienst Hamburg und er ist mir sehr oft unangenehm aufgefallen. Als ich noch im aktiven Dienst war, habe ich oft gesehen, dass die Rettungswagen mit Sonder- und Wegerechten durch Hamburg fuhren und Fahrer und Beifahrer es nicht für nötig gehalten haben, den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt anzulegen. Natürlich achte ich jetzt auch darauf, werde aber nicht mehr tätig. Ich habe einmal ein Fahrzeug angehalten und beide auf ihre Pflichten hingewiesen. Aber sie waren soetwas von Belehrungsresistent, dass sie zum nächsten Polizeikommissariat fuhren und eine Beschwerde aufnehmen liessen. Dabei flogen sie geistig so tief, dass sie sogar zugaben, den Gurt bei dieser Fahrt nicht angelegt zu haben. Ich musste mich zur Beschwerde trotzdem äussern. Es war in diesem Fall aus meiner Sicht besonders bedauerlich, dass Mitarbeiter des DRK , die gegebenenfalls zu genau solchen Einsätzen ausrücken, denen unter Umständen ein solches Fehlverhalten zugrunde liegt, die im Blickpunkt der Öffentlichkeit stehen und auch sehr wohl eine Vorbildfunktion innehaben, hier eine wenig professionelle Einstellung zeigten. Das DRK ist im Rettungsdienstgesetz aufgeführt und daher benötigen die Fahrer auch keine besondere Fahrerlaubnis gem. § 48 FeV und auch keinen Ortskundenachweis. ...”weniger


Legende:
1 Bewertungen stammen von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen