für Göttingen und Umgebung


Förderkreis Wilhelm-Busch-Stätten in Ebergötzen e.V.

37136 Ebergötzen
Telefon: (0 55 07) 71 81
Gratis anrufen
www.wilhelm-busch-muehle.de
Förderkreis Wilhelm-Busch-Stätten in Ebergötzen e.V. (0 55 07) 71 81 Ebergötzen 37136 5 5 1

Weiterempfehlen:

Bilder aus weiteren Quellen (7)

Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal Nutzerfoto golocal
Öffnungszeiten
Montag Ruhetag
Dienstag 10:30 - 13:00 Uhr, 14:00 - 16:30 Uhr
Mittwoch 10:30 - 13:00 Uhr, 14:00 - 16:30 Uhr
Donnerstag 10:30 - 13:00 Uhr, 14:00 - 16:30 Uhr
Freitag 10:30 - 13:00 Uhr, 14:00 - 16:30 Uhr
Samstag 10:30 - 13:00 Uhr, 14:00 - 16:30 Uhr
Sonntag 10:30 - 13:00 Uhr, 14:00 - 16:30 Uhr
Produkthinweis Detailseite gewerblich

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 1 Bewertung aus dieser Quelle:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (1)

Meine Bewertung für Förderkreis Wilhelm-Busch-Stätten in Ebergötzen e.V.

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 25.05.2015Nike

verifiziert durch Community, via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Mein Beitrag zum Deutschen Mühlentag (Pfingstmontag) , 25.06.2015 "Ich verbrachte die letzten Tage in einer alten Mühle, die mich seit Kinderzeiten immer freundlich aufgenommen. Da schlief sich´s gut. Das Bett wackelte noch wie früher beim Getriebe der Räder, und das herabstürzende Wasser rauschte durch meine Träume." Wilhelm Busch, 18 75 (1832 - 1908) So beschrieb Wilhelm Busch die Bachmann´sche Mühle in Ebergötzen, in welcher der Humorist, Zeichner und Maler in den Jahren 1841 - 1846 seine schönste Zeit verbrachte. Aus seinen Kindheitserinnerungen erwuchs die Geschichte "Max und Moritz". Heute befindet sich in den Räumlichkeiten der noch voll funktionsfähigen, mit Mühlrad angetriebenen historischen Mühle ein liebevoll eingerichtetes Museum. Schon von außen erkennt man das bezaubernde Kleinod, welches - sobald man es betreten und die alte Haustür hinter sich geschlossen hat - einen wie in einer Zeitmaschine in das vor vorherige Jahrhundert entführt. Aber Achtung : Hochgewachsene sollten unter den niedrigen Turstürzen den Kopf einziehen und auch die Stuben lassen wenig Platz nach oben. Neben einigen Räumen zu Wilhelm Busch´s Leben und Werk, wird auch die Lebens- und Arbeitswelt des einstigen Müllers dargestellt. Während der ca. 1 - stündigen Führung wird die Mühle bei ihrer Arbeit vorgeführt, indem das hinter dem Haus rauschende Wasser in das Mühlrad geleitet wird. Das Rumpeln der Mühlsteine, die Korn zu Mehl verarbeiten lassen das Mühlengebäude leise erbeben, so wie Wilhelm Busch es schon vor 140 Jahren beschrieben hat. Außerdem kann man sich hier natürlich auch mit Literatur zu und von Wilhelm - Busch eindecken. Besonders interessant fand ich das im Eigenverlag als Paperback von Hans Feltkamp 1997 herausgegebene Buch Wilhelm Busch für Anfänger - eine kurze Einführung in sein Leben und Schaffen sowie eine ergänzende Broschüre aus dem Jahr 2000 , welche ich für zusammen 5 € erwarb. das Werk steht selbstverständlich ohnehin schon in einem der häuslichen Bücherregale. Auch der Mühlengarten ist sehr sehenswert. Pfingstmontag findet jedes Jahr zum Deutschen Mühlentag - ein Mühlenfest statt, welches zahlreiche Besucher anlockte. Daneben finden das ganze Jahr über Lesungen, Kleinkunst mit Musik und Kindertheater nach Vorankündigung statt. Fazit: Für Freunde der Lausbubengeschichten Wilhelm Buschs und historischer Mühlen ist der Besuch ein absolutes Muss. ------------------------------- Der Eintritt mit Führung kostet: 5 € / Erwachsene 4,50 €/ Erwachsene in Gruppen ab 20 Personen 4 €/Kinder 6 - 18 3,50€/Kinder - Gruppen 15€/ Familienkarte Kombikarte mit Europäischem Brotmuseum ist möglich, haben wir aber aus zeitlichen Gründen nicht besichtigt. ...”weniger


Legende:
1 Bewertungen stammen u. a. von Drittanbietern

Heise Regiolisting

powered byHeise RegioConcept

Wird Ihr Unternehmen überall gefunden?

Wir sorgen dafür, dass Ihr Unternehmen in allen wichtigen Online-Verzeichnissen gefunden wird.
Auf jedem Gerät. Einfach überall.

Jetzt Einträge prüfen!
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen