Opel-Vertragswerkstatt Ofner KFZ-Service

Lindberghstr. 8
80939 München - Freimann Zum Kartenausschnitt Routenplaner Bus & Bahn
Telefon: (0 89) 40 86 41
Gratis anrufen
www.opel-ofner.de
Angebot einholen2
Opel-Vertragswerkstatt Ofner KFZ-Service (0 89) 40 86 41 München Lindberghstr. 8 80939 Freimann 5 5 26

Weiterempfehlen:
2Buchung über externe Partner
Normal erreichbar oder spezieller Service?

Zusatzinformationen: Autoleasing, Autoleasing, Autofinanzierung, Opel, Autoelektrik, Autoglasreparatur, Autoreparaturen, Autoservice, Autowerkstatt, Kfz-Werkstatt, Kraftfahrzeugreparaturen, Reifenservice, Schreibenreparatur
Öffnungszeiten
Montag 07:30 - 18:00 Uhr
Dienstag 07:30 - 18:00 Uhr
Mittwoch 07:30 - 18:00 Uhr
Donnerstag 07:30 - 18:00 Uhr
Freitag 07:30 - 16:00 Uhr
Produkthinweis Detailseite gewerblich
Anzeige

LOKALE EMPFEHLUNGEN

Bewertungen1:

Gesamtnote aus 26 Bewertungen (+ 1 weiterer) aus diesen Quellen:
In Gesamtnote eingerechnet
golocal (4)
Autoplenum (16)
Nicht in Gesamtnote eingerechnet
yelp (1)

Meine Bewertung für Opel-Vertragswerkstatt Ofner KFZ-Service

Sterne vergeben
Welche Erfahrungen hattest Du?
1500 Zeichen übrig

Neueste Bewertungen

Unzumutbar? 07.10.2019Kunde vor Ort

via kennstdueinen.de Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über kennstdueinen.de eingeholt.

Für mich ein Grund, ... „Für mich ein Grund, keine andere Marke mehr als Opel zu fahren. Familiär geführte Unternehmen wie ...” mehr

Unzumutbar? 03.07.2017JuliusV

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Ende März 2017 habe ich bei meinem Opel Astra einen starken Ölverlust am Getriebe bemerkt. In zwei verschiedenen Kfz-Werkstätten in München hat man festgestellt, dass das Öl aus dem rechten Simmerring verloren geht und dass die Antriebswelle auf der rechten Seite locker ist. Mein Auto wurde als „nicht fahrbereit“ eingestuft. Der Kostenvoranschlag für die nötigen Reparaturarbeiten betrug bei beiden Werkstätten ca. 1.200,- EUR, wobei der endgültige Wert der Reparatur erst nach dem Zerlegen des Getriebes bekannt werden würde. Schließlich ging ich zu Opel Ofner. Dort hat man sehr schnell festgestellt, dass zu viel Öl im Getriebe war (Fehler der Werkstatt, bei der vor einer Woche ein Getriebeölwechsel durchgeführt wurde). Somit hat das Getriebe das unnötige Öl herausgepresst, bzw. es ist bei ausgestelltem Motor vom Simmerring herausgelaufen. Das Spiel an der Antriebswelle hat man bei Opel Ofner als normal für diese Kilometerleistung eingestuft. Der Ölstand wurde kontrolliert und danach bekam ich grünes Licht zur Weiterfahrt. Seitdem habe ich mehr als 4.500 km zurückgelegt, 500 davon mit Wohnwagen. Kein Ölverlust, keine Probleme mit der Antriebswelle. Hiermit möchte ich meinen herzlichen Dank an allen beteiligten bei Opel Ofner für die schnelle und korrekte Feststellung des Problems ausdrücken! Sie haben mir sehr viel Ärger und Geld gespart. Ich kann diese Werkstatt jedem Opelbesitzer weiterempfehlen, der Wert auf freundlichem Service und ein hohes fachtechnisches Können legt! ...”weniger

Unzumutbar? 03.07.2017JuliusVZ

via golocal Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über golocal eingeholt.

„Ende März 2017 habe ich bei meinem Opel Astra einen starken Ölverlust am Getriebe bemerkt. In zwei verschiedenen Kfz-Werkstätten in München hat man festgestellt, dass das Öl aus dem rechten Simmerring verloren geht und dass die Antriebswelle auf der rechten Seite locker ist. Mein Auto wurde als „nicht fahrbereit“ eingestuft. Der Kostenvoranschlag für die nötigen Reparaturarbeiten betrug bei beiden Werkstätten ca. 1.200,- EUR, wobei der endgültige Wert der Reparatur erst nach dem Zerlegen des Getriebes bekannt werden würde. Schließlich ging ich zu Opel Ofner. Dort hat man sehr schnell festgestellt, dass zu viel Öl im Getriebe war (Fehler der Werkstatt, bei der vor einer Woche ein Getriebeölwechsel durchgeführt wurde). Somit hat das Getriebe das unnötige Öl herausgepresst, bzw. es ist bei ausgestelltem Motor vom Simmerring herausgelaufen. Das Spiel an der Antriebswelle hat man bei Opel Ofner als normal für diese Kilometerleistung eingestuft. Der Ölstand wurde kontrolliert und danach bekam ich grünes Licht zur Weiterfahrt. Seitdem habe ich mehr als 4.500 km zurückgelegt, 500 davon mit Wohnwagen. Kein Ölverlust, keine Probleme mit der Antriebswelle. Hiermit möchte ich meinen herzlichen Dank an allen beteiligten bei Opel Ofner für die schnelle und korrekte Feststellung des Problems ausdrücken! Sie haben mir sehr viel Ärger und Geld gespart. Ich kann diese Werkstatt jedem Opelbesitzer weiterempfehlen, der Wert auf freundlichem Service und ein hohes fachtechnisches Können legt! ...”weniger

Unzumutbar? 02.07.2017Kunde vor Ort

via kennstdueinen.de Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über kennstdueinen.de eingeholt.

Äußerst empfehlenswert „Hallo, ich möchte hier meine persönliche Erfahrung mit der Kfz-Werkstatt Karl Heinz Ofner – Opel ...” mehr

Unzumutbar? 06.12.2016Kunde vor Ort

via kennstdueinen.de Die hier abgebildeten Bewertungen wurden von den Locations über kennstdueinen.de eingeholt.

sehr Kundenorientiert, freundliche Abwicklung „kurz vorgefahren ohne Termin 15 Uhr Fehler geschildert, wurde gleich überprüft Ersatzteil wurde ...” mehr

Mehr Bewertungen
Legende:
1 Bewertungen stammen u. a. von Drittanbietern
Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. Services enthalten
Foto hinzufügen